imago1000617613h_090221_4c
+
Jon Gudmundsson ist der Frankfurter Spielmacher. IMAGO

Bamberg kommt

(pm). Spiel auf Spiel geht es für die Frankfurter Basketballer in dieser Woche weiter. Bereits am heutigen Dienstag empfangen die Skyliners das Bundesliga-Team von Brose Bamberg in der Fraport Arena. Sprungball ist um 19 Uhr (MagentaSport).

Nachdem Rasheed Moore beim Auswärtssieg in Vechta bereits wieder auflaufen konnte und Bruno Vrcic ebenfalls seine zweite Partie nach Verletzungspause absolvieren konnte, steht lediglich hinter Konstantin Kongas Einsatz ein Fragezeichen. Eine Hüftprellung macht dem Aufbauspieler weiterhin zu schaffen. Definitiv nicht teilnehmen wird Richard Freudenberg (Fuß).

Zwei lange Guards mit jeder Menge Korbgefahr und Vielseitigkeit treffen in Person von Frankfurts Jon Gudmundsson und Bambergs Dominic Lockhart aufeinander. Beide stellen in ihren Rollen wichtige Stützen für ihre Farben dar; auch wenn sie die Rollen unterschiedlich interpretieren.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare