Reiten

Ausrichter Nidda einmal vorn

  • schließen

(bf). Beim Herbstturnier des RuF Nidda sorgte Mia Jolina Mai vom gastgebenden Verein für das beste Ergebnis des Ausrichters. Sie gewann auf Chakira den Führ- zügel-WB mit Geschicklichkeitsaufgaben. Eine weitere heimische Teilnehmerin war Lilly Gremmel vom RuF Karben. Sie kam im Reiter-WB Schritt-Trab-Galopp mit Kleiner Donner auf Rang vier.

Auf der Anlage "Im Eisenried" hatten über 200 Reiter mit ihren Pferde genannt. Die jüngsten Teilnehmer bewiesen sich im Wettbewerb der Führzügelklasse, für die Älteren gab es unter anderem einen Wettbewerb Schritt-Trab-Galopp sowie Dressur-Wettbewerbe und Springreiter-Wettbewerbe mit verschiedenen Anforderungen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare