Kegeln / Hessenliga

Aufsteiger mit Auftaktsieg

  • schließen

(pm). Die Kegel-Herren der SG Wölfersheim/Wohnbach haben ihr erstes Hessenliga-Spiel der Vereinsgeschichte gewonnen.

KV Darmstadt - SG Wölfersheim/Wohnbach 5541:5641:Erstes Spiel der Vereinsgeschichte in der Hessenliga, erster Sieg. Die erste Mannschaft nutzte die Gunst der Stunde und gewann am Ende mit einer starken Gesamtleistung beim KV Darmstadt mit einem Vorsprung von 100 Holz. Gleich zu Beginn lief es gut für die Wetterauer. Frank Lachmann (912) und Nico Rödiger mit sehr guten 958 Holz brachten ihr Team mit 90 Holz in Führung.

Im Mittelfeld konnten dann Matthias Presl (904) und Patrick Lüftner mit überragenden 999 Holz noch eine Schippe drauflegen und den Vorsprung auf 180 Kegel ausbauen. Die Südhessen gaben aber nicht auf und drehten am Schluss mit Seibert (968) und Brandl (949) nochmal richtig auf. Helge Lüftner (905) und Dirk Bonarius mit ausgezeichneten 963 Holz gingen aber sehr konzentriert zu Werke und brachten die ersten zwei Punkte in der Hessenliga für Wölfersheim unter Dach und Fach.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare