Kegeln

Anna Valta fährt zur DM nach Markranstädt

  • schließen

In unserem Artikel über die Qualifikation von Anna Valta, Keglerin in Diensten des KV Karben, zu den Deutschen Meisterschaften der Seniorinnen C hat sich der Fehlerteufel mal so richtig ausgetobt.

In unserem Artikel über die Qualifikation von Anna Valta, Keglerin in Diensten des KV Karben, zu den Deutschen Meisterschaften der Seniorinnen C hat sich der Fehlerteufel mal so richtig ausgetobt.

Valta, die zunächst in Friedberg Bezirksmeisterin und Zweite der Hessenmeisterschaft in Wiesbaden geworden war, hat sich durch diese Leistungen für die deutschen Meisterschaften qualifiziert, die am 22. und 23. Juni in Markranstädt bei Leipzig ausgetragen werden – und nicht am 29. und 30. Juni, also eine Woche später in Ludwigshafen, wie von uns berichtet.

Außerdem spielt Valta natürlich für den KV Karben und als solche ist die Karbener Bahn auch ihre Heimbahn – und nicht wie im Artikel suggeriert die Bahn in Friedberg, auf der Valta ihren Bezirksmeistertitel gefeiert hatte. Wir bitten die Fehler zu entschuldigen und wünschen Anna Valta viel Erfolg bei den deutschen Titelkämpfen im Juni in Sachsen. (Foto: pv)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare