Tennis

Anastasia Felsinger erst im Finale gestoppt

  • schließen

(pm). Pünktlich zu den Herbstferien ist die Tennis-Indoor-Turnierserie Babolat Junior-Cup im Sportpark Bad Nauheim gestartet. Zum deutschen Ranglistenturnier, organisiert von David Hirst, kamen wieder Spieler aus ganz Deutschland.

Lisann Brinkmann (Tennispark Bielefeld) wurde die Siegerin bei den Juniorinnen U 14. Die Nummer zwei des Feldes besiegte im Finale Anastasia Felsinger vom TC RW Bad Nauheim mit 6:2 und 6:1. Bei den Junioren U 14 gewann Sergej Topic (TC Palmengarten). Der an Nummer zwei gesetzte Spieler entschied das Endspiel gegen Justin Engel (NHTC Nürnberg) mit 6:3, 6:7 und 10:8 im Champions Tiebreak für sich.

Emina Porca (Turn- und Sportgemeinde Heidelberg) holte sich den Sieg in der Juniorinnen-U 16-Konkurrenz. Sie besiegte im Finale Aaliyah Nies (TC RW Gießen) mit 6:1 und 6:4. Pauline Glöckner (TA SV Böblingen) gewann bei den Juniorinnen U 18 das Endspiel gegen Stina Hawryluk (TC Wetzlar) mit 6:4 und 6:2. Laurens Harnoth Manrubia (Frankfurter TC Palmengarten) siegte in der mangels Masse zusammengelegten Konkurrenz der Junioren U 16/U 18. Das Finale gegen Julius Hell (TC Wolfsberg Pforzheim) gewann er mit 7:5 und 6:1.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare