Alternative für Ausdauerfans

  • VonTanja Weber
    schließen

(web). Das kommende Wochenende steht für die Wetterauer Laufliebhaber unter einem guten Stern: Auf ausgeschilderten Strecken können sie sich in Florstadt und Rodheim über fünf und/oder zehn Kilometer austoben. Da die traditionellen Veranstaltungen des LT Florstadt (Florstädter Halbmarathon) und der SG Rodheim (Rodheimer Volkslauf) in diesem Jahr nicht stattfinden, hat sich mit dem Querbeet-Lieferservice eine Firma gefunden, die zusammen mit den Vereinen unter dem Motto »WirDueller Biolauf« eine Alternative anbietet.

Auf gut präparierten Wegen können die Ausdauersportler am Samstag und Sonntag jeweils zwischen 8 und 18 Uhr auf die Strecke gehen. Die Kurse sind ausgeschildert, im Start-Ziel-Bereich stehen den ganzen Tag über Helfer der örtlichen Vereine bereit. Start und Ziel für die Florstädter Strecken ist die Niddabrücke beim Messplatz. Hier stehen fünf flache und schnelle Laufkilometer an der Nidda sowie ein Rundkurs im Wald mit 100 Höhenmetern über zehn Kilometer zur Auswahl.

In Rodheim beginnt die Strecke am Sportzentrum, beim 5,7er gilt es, eine Runde mit knapp 50 Höhenmetern, beim 9,6er zwei Runden mit 87 Höhenmetern zu bewältigen. Die Anmeldung gegen einen frei gewählten Solidaritätsbeitrag und das Hochladen der Ergebnisse erfolgt über die Plattform my.raceresult.com oder über biorunner.de. Jeder Teilnehmer kann sich dort auch seine Urkunde ausdrucken. Zudem nehmen alle Finisher an der Verlosung von 20 Geschenkkörben mit Produkten von Rapunzel Naturkost und Querbeet teil. Die Einnahmen werden zu gleichen Teilen unter den Vereinen aufgeteilt.

»Wir freuen uns auf möglichst viele Teilnehmer und sind froh, dass wir für unsere ausgefallene Veranstaltung eine Alternative anbieten können«, sagt Sven Höller aus dem Organisationsteam des LT Florstadt. »Aus Anlass unseres 25-jährigen Firmenjubiläums möchte ich die Wetterauer Laufvereine in dieser schwierigen Zeit unterstützen«, so Thomas Wolff, Geschäftsführer von Querbeet, der selbst leidenschaftlicher Läufer ist.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare