Schießen / Großkaliber, Oberliga

Altenstadt holt Titel

  • schließen

Die Altenstädter Schützen holten sich den Meistertitel in der Oberliga Großkaliber-Kurzwaffe mit einem Sieg bei Verfolger Windecken. In der Besetzung Thomas Grein (389), Stefan Hanselmann (371) und Achim Hacker (374) gewann Altenstadt mit 1134:1129 Ringen. Bester Windecker war Kai-Michael Arends (385).

Die Altenstädter Schützen holten sich den Meistertitel in der Oberliga Großkaliber-Kurzwaffe mit einem Sieg bei Verfolger Windecken. In der Besetzung Thomas Grein (389), Stefan Hanselmann (371) und Achim Hacker (374) gewann Altenstadt mit 1134:1129 Ringen. Bester Windecker war Kai-Michael Arends (385).

Büdingen mit Martin Luther (375:381), Alexander Burghardt (371:380) und Martin Stiller (364:367) unterlag in Hüttengesäß mit 1110:1128 Ringen. Stephan Trippel (381) schoss für Hüttengesäß die meisten Ringe. Mittelbuchen besiegte Niederklein (1125:1119).

Die Einzelwertung gewann der Niederkleiner Gernold Nau mit einem Wettkampfschnitt von 384,33 Ringen vor Thomas Grein (382,9/Altenstadt). Treffsicherster Büdinger Schütze war Alexander Burghardt (374,9) als Achter der Einzelwertung.

1. Altenstadt 11280 18:2

2. Windecken 11257 16:4

3. Mittelbuchen 11051 10:10

4. Hüttengesäß 11043 8:12

5. Niederklein 11095 6:14

6. Büdingen 11047 2:18

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare