1. Wetterauer Zeitung
  2. Sport
  3. Lokalsport

Acht Teams spielen den Silvester-Cup aus

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Christoph Sommerfeld

Kommentare

Am 29. und 30. Dezember steht der WWK-Futsal-Silvester-Hallen-Cup an. Am Start in der Sporthalle Florstadt sind bei diesem Turnier acht Mannschaften. In Gruppe A spielen die SG Nieder-Mockstadt/Stammheim, der SV Teutonia Staden, der FC Olympia Fauerbach und die TSG Ober-Wöllstadt. Die SG Dorn-Assenheim/Weckesheim, der FC Nieder-Florstadt, der SKV Beienheim und der SV Bruchenbrücken spielen in Gruppe B. Los geht’s am Freitag um 19 Uhr und am Samstag um 16 Uhr.

Am 29. und 30. Dezember steht der WWK-Futsal-Silvester-Hallen-Cup an. Am Start in der Sporthalle Florstadt sind bei diesem Turnier acht Mannschaften. In Gruppe A spielen die SG Nieder-Mockstadt/Stammheim, der SV Teutonia Staden, der FC Olympia Fauerbach und die TSG Ober-Wöllstadt. Die SG Dorn-Assenheim/Weckesheim, der FC Nieder-Florstadt, der SKV Beienheim und der SV Bruchenbrücken spielen in Gruppe B. Los geht’s am Freitag um 19 Uhr und am Samstag um 16 Uhr.

Nach den Gruppenbegegnungen folgen Halbfinalpartien »über Kreuz« sowie für die anderen Teams Platzierungsspiele. Das Finale ist für Samstag um 19 Uhr geplant. Anschließend folgt die Siegerehrung.

Auch interessant

Kommentare