Skaterhockey

Abschluss in Assenheim

  • vonred Redaktion
    schließen

(pm). Saisonabschluss bei den Rhein-Main Patriots: Zum letzten Meisterschaftsspiel der 2. Skaterhockey-Bundesliga sind die Badgers Spaichingen am Samstag (18 Uhr) in Assenheim zu Gast.

Das Hinspiel hatten die Baden-Württemberger mit 11:3 für sich entschieden. Die Badgers haben ihre letzten beiden Spiele verloren (gegen Freiburg und Atting), stehen aber auf vierten Tabellenplatz und liegen damit auf Playoff-Kurs. Verfolger Freiburg könnte Spaichingen allerdings noch einholen.

Die Patriots haben zuletzt drei deftige Auswärtsniederlagen einstecken müssen, haben den Klassenerhalt aber bereits gesichert. Die Hoffnung der Patriots ruhen auf Spielern wie Marco Forster, Dennis Berk und Andre Lorei, die ihre Erfahrung ausspielen sollen. Torhüter Felix Dombrowsky hatte sich in der Vorwoche an der Schulter verletzt, sollte aber spielen können.

Rhein-Main Patriots: Dombrowsky; Blum; Lachmann, Schneider, Langer, Pfannmüller, Herling, Heuzeroth, Rosandic, Forster, Rohde, Lorei, Berk, Etzel (?).

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare