Die 2. Runde des Friedberger Kreispokals wird von einer Lawine an Absagen überollt.
+
Die 2. Runde des Friedberger Kreispokals wird von einer Lawine an Absagen überollt.

Fußball-Kreispokal

Absagen-Lawine überrollt Kreispokal: Fünf weitere Partien fallen aus

  • Erik Scharf
    vonErik Scharf
    schließen

Am Mittwochabend sollten 12 Spiele der 2. Runde im Friedberger Fußball-Kreispokal gespielt werden. Schon am Montag wurden fünf Partien abgesagt, am Dienstag und Mittwoch kamen weitere fünf Duelle dazu. 

Eine Absagen-Lawine überrolt den Friedberger Fußball-Kreispokal. Fünf weitere Partien finden nicht statt.

Der VfR Butzbach (beim FC Ober-Rosbach, der FC Nieder-Florstadt (gegen den Türkischen SV Bad Nauheim) und Inter Reichelsheim (gegen den SV Gronau) und die FSG Wisselsheim (gegen den SKV Beienheim) sind am Mittwochabend aufgrund von Personalmangel nicht angetreten. Klassenleiter Harald Wilke (FV Bad Vilbel) hat die Spiele ebenso dem Sportgericht übergeben wie die bereits am Montag abgesagten fünf Duelle. Das Spiel zwischen dem VfB Friedberg gegen den SC Dortelweil fiel einem Covid-19-Verdachtsfall im VfB-Lager zum Opfer und wird neu angesetzt.

Diese Zweitrunden.Duelle wurden bereits am Montag abgesagt

Gespielt wird am Mittwochabend lediglich bei den Kreisoberligisten SV Nieder-Weisel (gegen den Hessenligisten FV Bad Vilbel) und beim SV Teutonia Staden (gegen den Gruppenligisten FC Karben), Anstoß ist jeweils um 20 Uhr. Am Donnerstagabend empfängt der SKG Albanischer Verein Wetterau ab 20 Uhr den SV Bruchenbrücken.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare