Hallenfußball

Ü 35-Kreismeister wird ermittelt

  • schließen

(phk). Am heutigen Samstag ab 13 Uhr wird in der Sporthalle Nieder-Florstadt der U 35-Hallenkreismeister ermittelt. Neun Mannschaften haben für das Turnier gemeldet.

Gespielt wird nach Futsal-Regeln und in drei Gruppen à drei Mannschaften zunächst im Modus "jeder gegen jeden". Nach dieser Vorrunden treten die drei Gruppensieger - ebenfalls im Modus "jeder gegen jeden" - gegeneinander an, um den Turniersieger zu ermitteln. Die Finalrunde ist ab 16.30 Uhr vorgesehen. Gespielt wird jeweils 15 Minuten mit drei Minuten Wechselzeit dazwischen.

Besonders brisant nach der Auslosung: In Gruppe A kommt es zur Wiederholung des Kreispokalfinales im Freien, dass der SV Ober-Mörlen Ende Mai vergangenen Jahres mit 7:1 deutlich gegen den SV Germania Ockstadt gewonnen hatte. Titelverteidiger in der Halle ist übrigens der TSV Dorn-Assenheim.

Die Gruppenteilung/ Gruppe A: SV Ockstadt, 1. FC Rendel, SV Ober-Mörlen. - Gruppe B: SV Assenheim, SV Ossenheim, VfB Friedberg. - Gruppe C: FC Nieder-Florstadt, SV Nieder-Weisel, TSV Dorn-Assenheim.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare