Frauenfußball

0:6-Pleite für Roggauerinnen

  • vonSascha Kungl
    schließen

(kun). In der Fußball-Kreisoberliga Frankfurt mussten die Frauen der FSG Burg-Gräfenrode am Mittwochabend eine deutliche 0:6-Auswärtsniederlage bei der FSG Dietzenbach-Offenthal hinnehmen.

"Wir haben einen rabenschwarzen Tag erwischt, an dem uns absolut nichts gelingen wollte", erklärt Roggaus Pressesprecherin Melanie Meyerhöfer. Nach einer Viertelstunde erzielte Jessica Kiehn die Führung für die Gastgeberinnen, die Nathalie Adelsberger per Kopf in der 39. Minute zum 2:0-Pausenstand ausbaute. Julia Parr (57./86.), Anna-Lena Mähler (85.) und erneut Adelsberger (82.) bauten in der Folge das Resultat zugunsten der Heimelf aus.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare