07. Februar 2019, 22:23 Uhr

Handball

TV Petterweil vermeldet dritten Neuzugang

07. Februar 2019, 22:23 Uhr

Handball-Landesligist TV Petterweil vermeldet den dritten Neuzugang in diesem Winter. Wie der Verein berichtet, schließt sich Lennart Kusan den Gelb-Schwarzen an. Nach einem Probetraining habe sich der 23-Jährige dazu entschieden, in Zukunft das Trikot des TVP zu tragen.

Der 1,90 Meter große Rückraumspieler war bereits für den TSV Vellmar in der Oberliga aktiv, spielte aber auch schon in der Landesliga Nord für die HSG Baunatal. Sein Heimatverein ist Eintracht Baunatal, mit der er seinerzeit in der A-Jugend Bundesliga spielte. Inzwischen habe sich sein beruflicher Schwerpunkt mit einer Ausbildung nach Frankfurt verlegt, woraufhin der Kontakt zum TVP zustande gekommen sei.

»Lennart hat uns im Training nicht nur sportlich, sondern auch menschlich sehr überzeugt. Ich bin froh, dass er sich für uns entschieden hat«, lässt sich TVP-Trainer Martin Peschke zitieren. Kusan ist ab sofort spielberechtigt und wird die Qualität des Kaders weiter steigern und zudem den etablierten Spielern Pausen verschaffen.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Handball
  • Martin Peschke
  • TV Petterweil
  • Peter Hett
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 5 + 1: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.