Eishockey / Nachwuchs

Mannes mit WM-Träumen – Pruden nicht im DEB-Kader

26. November 2017, 22:11 Uhr
Nicklas Mannes

EC Bad Nauheim


Nicklas Mannes (Förderlizenzspieler des EC Bad Nauheim/in Düsseldorf unter Vertrag) kann auf eine WM-Teilnahme hoffen. Garret Pruden (Eigengewächs der Roten Teufel/vorwiegend im DNL-Kader des Kölner EC) fehlt hingegen im erweiterten Kader des Deutschen Eishockey-Bundes für die U20-Weltmeisterschaft (ab 10. Dezember in Frankreich). U20-Bundestrainer Christian Künast hat 27 Spieler (drei Torhüter, neun Verteidiger und 15 Stürmer) zum letzten Vorbereitungslehrgang vom morgigen Dienstag bis Montag nächster Woche in das Bundesleistungszentrum nach Füssen eingeladen. Den letzten Test hatte die Mannschaft am Dienstag in Bad Tölz bestritten. Mit 4:3 nach Penaltyschießen hatte sich die U20 (mit Mannes und Pruden) gegen die gastgebende Zweitliga-Mannschaft durchgesetzt.

Für die Weltmeisterschaft Division I in Courchevel und Meribel (Frankreich) muss der Kader auf 20 Spieler und zwei Torhüter gekürzt werden. Die DEB-Auswahl kämpft in dem französischen Skigebiet mit Kasachstan (10.12. / 14.30 Uhr), Österreich (12.12. / 19.00 Uhr), Gastgeber Frankreich (13.12. / 19.00 Uhr), Aufsteiger Ungarn (15.12. / 13.00 Uhr) sowie dem letztjährigen Absteiger der Top Division Lettland (16.12. / 14.30 Uhr) um den Aufstieg.

Im vergangenen Jahr konnte die Mannschaft um Künast auf heimischem Eis in Bremerhaven den zweiten Platz belegen und verpasste die Rückkehr unter die besten zehn Nationen der Welt nur knapp. »Wir haben im letzten Jahr gesehen, wie knapp es sein kann und wie eng die Nationen beieinander liegen – die Tagesform wird mit entscheidend sein. Die Mannschaft hat über die Saison hinweg gesehen gute Leistungen gezeigt, jetzt werden wir die Zeit in Füssen nutzen um vor allem noch an den Kleinigkeiten zu feilen.«

(Foto: Archiv)

Schlagworte in diesem Artikel

  • Deutscher Eishockey-Bund
  • EC Bad Nauheim
  • Eishockey
  • Torhüter
  • Michael Nickolaus
  • Lädt

    Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.
0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung (Noch Zeichen verfügbar)





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 10 - 2: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.