05. Dezember 2018, 15:01 Uhr

Gruppenliga Frankfurt-West

Gruppenliga Frankfurt-West: Osadnik kein Trainer mehr beim FC Olympia Fauerbach

Paukenschlag zum Beginn der Winterpause in der Fußball-Gruppenliga Frankfurt-West: Lars Osadnik ist nicht länger Trainer des FC Olympia Fauerbach. Der Aufsteiger reagierte damit auf die Ergebnisse zuletzt.
05. Dezember 2018, 15:01 Uhr
Lars Osadnik ist nicht länger Trainer des FC Olympia Fauerbach. (Foto: Nici Merz)

Der FC Olympia Fauerbach und Trainer Lars Osadnik haben ihre Zusammenarbeit am Dienstagabend beendet. Der Fußball-Gruppenligist, der auf Tabellenplatz 14 mit zwei Zählern Rückstand auf das rettende Ufer überwintert, zog die Konsequenz aus einer Serie von acht Spielen mit nur einem Sieg. »Lars Osadnik hat sich große Verdienste beim FC Olympia erworben. Die Entscheidung ist uns sehr schwer gefallen. Der Trainer hat engagierte und gute Arbeit geleistet, aber nach einer solchen Serie mussten wir handeln. Die Instrumente, um in solchen Situationen einzugreifen, sind begrenzt und uns blieb leider keine andere Möglichkeit«, sagt Michael Richly, der Vorsitzende des FCO. Ein Nachfolger steht noch nicht fest.


Gruppenliga Frankfurt-West: Lars Osadnik will als Trainer weitermachen

Lars Osadnik zeigte sich natürlich »enttäuscht. Ich hätte gerne weitergemacht«. Im Sommer schon habe er auf Probleme, die ein kleiner Gruppenliga-Kader nach sich ziehen könnte, hingewiesen. Und prompt sei man von zahlreichen Ausfällen gebeutelt worden. »Unter den gegebenen Umständen haben wir uns ordentlich verkauft.« In den letzten Wochen konnte der Türkische SV bezwungen werden, in den Spielen gegen Oberrad und Beienheim habe man sich auf Augenhöhe bewegt. »Was richtig weh getan hat, sind die Niederlagen gegen die direkten Konkurrenten in den Sechs-Punkte-Spielen«, räumt Osadnik ein, sieht die Mannschaft aber für die Rückrunden-Fortsetzung gut aufgestellt.

Osadnik war sechs Jahre lang am Elachfeld tätig. Die Reservemannschaft hatte er zur Meisterschaft in der Kreisliga B geführt und drei Jahre lang in der A-Liga gehalten. Als Stephan Belter im Sommer 2017 seine Zusage, den FC Olympia zu übernehmen, zurückgezogen hatte, übernahm Osadnik die erste Mannschaft und führte diese über die Relegation auf direktem Weg zurück in die Gruppenliga. Als Trainer will der stellvertretende Kreisfußballwart auch künftig wieder tätig werden.

Schlagworte in diesem Artikel

  • FC Olympia Fauerbach
  • Fußball
  • Olympiade
  • Michael Nickolaus
  • Lädt

    Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 12 x 2: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.