19. März 2018, 22:21 Uhr

Jugendfußball

Bad Vilbel neuer Primus – Kickers zu stark für Karben

19. März 2018, 22:21 Uhr
Fabio Pinto da Silva schießt die A-Jugend des FV Bad Vilbel mit einem Doppelpack an die Spitze der Hessenliga. (Foto: tix)

Die A-Junioren des FV Bad Vilbel sind in der Verbandsliga Süd erstmals seit dem 2. Spieltag Tabellenführer und sprechen nun ganz offen von dem Aufstieg in die Hessenliga. Dieses Ziel erreicht man entweder als Verbandsliga-Meister oder als Tabellenzweiter über die Relegationsspiele.

Am Samstag hatten die Quellenstädter den bisherigen Spitzenreiter VfB Ginsheim zu Gast. Am Ende stand ein deutliches 4:0 des FV Bad Vilbel und Platz eins in der Tabelle zu Buche. Das anvisierte Ziel Hessenliga sei nun durchaus realistisch, sagte Trainer Gökhan Dogru, der neben Ginsheim die TuS Hornau und den FV Biebrich als weitere Kandidaten für den Titel ansieht. Bereits am kommenden Sonntag geht es für den FV-Nachwuchs zum FV 02 Biebrich, der mit sechs Zählern Rückstand Vierter ist.

In der B-Junioren-Gruppenliga verlor der Karbener SV II das Spitzenspiel in Königstein mit 1:3. Eine 0:1-Niederlage bezogen die B-Juniorinnen der MSG Bad Vilbel beim KSV Hessen Kassel und verpassten den Sprung auf Tabellenplatz eins.

A-Junioren, Verbandsliga / FV Bad Vilbel – VfB Ginsheim 4:0 (1:0): Die Bad Vilbeler übernahmen sofort die Initiative und machten deutlich, mit einem Sieg die Tabellenführung übernehmen zu wollen. Die Überlegenheit brachte zunächst nichts Zählbares ein. Erst in der 45. Minute erzielte Fabio Pinto da Silva das längst fällige 1:0. Nach dem Wiederanpfiff sahen die Zuschauer das gleiche Bild: Der FV setzte auf die Offensive und wurde belohnt. Pinto da Silva erhöhte auf 2:0 (52.). Sieben Minuten später markierte Jeff Thielmann das entscheidende 3:0. Leon Gallm baute den Vorsprung sogar auf 4:0 aus (64.). Dabei blieb es.

B-Junioren, Verbandsliga / Kickers Offenbach II – Karbener SV 3:0 (3:0): Zumindest in der ersten Halbzeit erwies sich die Mannschaft von Kickers Offenbach für die in der Abstiegszone befindliche Karbener Elf als zu groß. Der Tabellenführer aus Offenbach schoss einen 3:0-Vorsprung heraus. Nach dem Seitenwechsel gestaltete der KSV-Nachwuchs die Partie ausgeglichener und verhinderte weitere Gegentreffer.

B-Junioren, Gruppenliga / FC-TSG Königstein – Karbener SV II 3:1 (0:1): Im Spitzenspiel verpassten die Karbener den Sprung an die Tabellenspitze. Die Wetterauer führten beim bisherigen Ersten in Königstein mit 1:0. Michel Werland hatte nach genau einer halben Stunde eingenetzt. Nach dem Wechsel wurde der Druck der Heimelf stärker. Nach Toren in den Minuten 51, 62 und 75 verließen sie letztlich als 3:1-Sieger den Kunstrasen.

B-Juniorinnen, Hessenliga / Hessen Kassel – MSG Bad Vilbel 1:0 (1:0): Der KSV Hessen Kassel verwehrte der MSG Bad Vilbel überraschend den Sprung an die Tabellenspitze der Hessenliga. Die Nordhessinnen schafften dies mit ihrem erst dritten Rundensieg. Diesen machte der KSV durch ein Tor nach zehn Minuten perfekt. Die MSG besaß danach mehr Spielanteile, Tore gelangen jedoch nicht.

C-Juniorinnen, Hessenliga / Wiking Offenbach – MSG Bad Vilbel 0:5 (0:4): Beim Schlusslicht in Offenbach sorgte die MSG früh für klare Verhältnisse. Antonia Meusel, Loreen Bender, Emilia Steppan und ein Wiking-Eigentor trafen zur 4:0-Pausenführung. Den Schlusspunkt setzte erneut Emilia Steppan (46.).

Schlagworte in diesem Artikel

  • FV Bad Vilbel
  • Fußball
  • Kickers Offenbach
  • Ottwin Storck
  • Lädt

    Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 12 x 2: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.