Bad Vilbel ärgert den Spitzenreiter

31. Oktober 2017, 17:47 Uhr
Estifanos Gebrehiwet trifft für die B-Junioren des Karbener SV beim 3:2-Erfolg in der Verbandsliga bei der Spvgg. Neu-Isenburg. (Foto: Nici Merz)

Im Spitzenspiel der A-Junioren-Verbandsliga kam der FV Bad Vilbel beim TuS Hornau zu einem 1:1-Unentschieden. Siege feierten derweil die beiden B-Junioren-Mannschaften des Karbener SV. Das Verbandsliga-Team sammelte im Abstiegskampf bei der Spvgg. Neu-Isenburg wichtige Punkte (3:2), während die Gruppenliga-Mannschaft zu Hause die SG Rosenhöhe II mit 3:0 bezwingen konnte und nun Tabellenfünfter ist. Niederlagen gab es für die A-Junioren des JFV Wetterau, die Karbener C 2-Junioren und die C-Juniorinnen der MSG Bad Vilbel in der Hessenliga.

A-Junioren, Verbandsliga , TuS Hornau – FV Bad Vilbel 1:1 (1:0): Hornaus Co-Trainer Adrian Götterich sprach von einem dem Tabellenstand beider Mannschaft nach unwürdigen Spitzenspiel. Die Heimmannschaft konnte im neunten Ligaspiel erstmals nicht die volle Punktzahl verbuchen, und für den Tabellendritten Bad Vilbel bedeutete dieses Remis den 19. Punktgewinn.

Beide Mannschaften blieben unter ihren Möglichkeiten und vermieden jegliches Risiko. Erst das 1:0 für TuS Hornau in der 25. Minute belebte das Geschehen. Die Heimmannschaft zeigte sich nun selbstbewusster und übernahm bis zum Seitenwechsel das Kommando. Zwei Minuten nach dem Wiederanpfiff erzielte Leon Gallm den 1:1-Ausgleich. Dies beflügelte den FV Bad Vilbel. Es entwickelte sich ein offener Spielverlauf, wobei die Quellenstädter die besseren Möglichkeiten hatten. Götterich folgerte: »Der FV Bad Vilbel war dem Sieg näher als unsere Mannschaft«.

Gruppenliga , JFV Wetterau – Spvgg. Dietesheim 1:6 (1:2): Yannick Zinn erzielte in der elften Minute die Führung des JFV Wetterau. Danach übernahm der Gast das Kommando und führte zur Pause mit 2:1. Vier weitere Treffer der Spvgg. Dietesheim nach dem Seitenwechsel ergaben den Endstand.

B-Junioren, Verbandsliga , Spvgg. Neu-Isenburg – Karbener SV 2:3 (1:2): Mit dem zweiten Sieg in zehnten Punktspiel zog der Karbener SV an seinem Gegner vorbei und verließ die Abstiegsränge. Estifanos Gebrehiwet (6.) und André Guido Neitzert (28.) schossen die Wetterauer mit 2:0 nach vorne. In den Minuten 34 und 45 gelangen die Tore der Spvgg. Neu-Isenburg zum Ausgleich. In der Schlussphase suchten beide Mannschaften ihren Siegtreffer. Dieser gelang dem Karbener SV durch Henri Bonilla (61.).

Gruppenliga , Karbener SV II – SG Rosenhöhe II 3:0 (2:0): Im Verfolgerduell kamen die Karbener zu einem deutlichen Sieg. Baris Samadi (17.) und zehn Minuten später Moritz Heitefuß hatten zur Pause ein beruhigendes 2:0 vorgelegt. Den 3:0-Schlusspunkt setzte erneut Samadi (58.).

C-Junioren, Gruppenliga , FC-TSG Königstein – Karbener SV II 6:0 (3:0): Die Karbener Reise in den Taunus endete bei einer 0:6-Klatsche mit der dritten Niederlage. Der dortige Tabellenführer FC-TSG Königstein eröffnete das halbe Dutzend schon nach vier Minuten und baute zwischen der 26. und 58. Minute den Vorsprung zum ungefährdeten 6:0-Erfolg aus.

C-Juniorinnen, Hessenliga , BSC Schwalbach - MSG Bad Vilbel 3:2 (1:2): Von Beginn an spielten die Bad Vilbelerinnen offensiv und setzten mit Tempo und Kampf den BSC Schwalbach unter Druck. Diese Gangart wurde früh belohnt. Rialda Memovic erzielten nach drei Minuten das 1:0 der MSG. Und weiter rollte das Leder auf das Schwalbacher Tor. Chiara Grillo erhöhte in der 20. Minute auf 2:0. Zwei Minuten später verkürzte die Heimmannschaft bei ihrem ersten Angriff auf 1:2. Bis zum Seitenwechsel hatte Bad Vilbel bei je einem Ober- und Unterkanten-Lattenschuss Pech. Das Pech sollte der Mannschaft erhalten bleiben. Nach dem zwischenzeitlichen 2:2-Ausgleich (50.) blieb zehn Minuten danach bei einer strafstoßwürdigen Aktion gegen Bad Vilbel die Pfeife des Schiedsrichters stumm. Damit nicht genug. In der Schlussminute fälschte eine MSG-Spielerin einen Schwalbacher Flankenball zum 3:2-Endstand für die Heimmannschaft ins eigenen Tor ab.

Schlagworte in diesem Artikel

  • FV Bad Vilbel
  • Fußball
  • Sportmannschaften
  • Wetterau
  • Ottwin Storck
  • Lädt

    Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.
0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung (Noch Zeichen verfügbar)





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 10 x 2: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.