15. März 2019, 14:56 Uhr

Vertragsverlängerung

Bad Nauheimer Jake Hirst verlängert Vertrag in Offenbach langfristig

Fußball-Regionalligist Kickers Offenbach und Jake Hirst haben sich auf eine Vertragsverlängerung geeinigt. Der Stürmer bleibt demnach langfristig am Main.
15. März 2019, 14:56 Uhr
Die zwei Youngster Jake Hirst (r.) und Moritz Reinhard wollen mit den Offenbacher Kickers in der kommenden Saison erneut den Aufstieg in die 3. Liga ins Visier nehmen. (Foto: Hübner)

Jake Hirst bleibt langfristig bei Kickers Offenbach. Laut einer Pressemitteilung des Vereins haben sich der 22-jährige Stürmer und der Fußball-Regionalligist auf eine Verlängerung des Vertrages bis Sommer 2021 geeinigt. Hirst würde demnach insgesamt drei Jahre am Main bleiben.


Hirst will das Vertrauen aus dem Sommer in den nächsten Jahren zurückzahlen

Der 1,96 Meter große Mittelstürmer war im Sommer als Torschützenkönig der Fußball-Kreisoberliga Friedberg vom Türkischen SV Bad Nauheim an den Bieberer Berg gewechselt und hat in 21 Spielen für den OFC bislang bereits zehn Tore erzielt. Er hatte vorher in der Jugend unter anderem für Eintracht Frankfurt, den FSV Frankfurt gespielt, ehe er aufgrund von Knieproblemen zurück in seine Wetterauer Heimat gewechselt war, wo er über die Stationen TSG Ober-Wöllstadt und TSV Bad Nauheim doch noch den Sprung in den Profifußball geschafft hatte.

"Wir freuen uns sehr, dass mit Jake verlängern konnten. Er passt ausgezeichnet zu unserer Spielphilosophie und ist zudem ein guter Charakter, sowohl auf als auch neben dem Platz", lässt sich Hirsts Trainer und Entdecker, Daniel Steuernagel, in der Mitteilung des Vereins zitieren Hirst selbst sagte demnach: Es ist toll, zwei weitere Jahre für den OFC spielen zu dürfen. Ich habe mich in den letzten neun Monaten hier sehr gut eingelebt und bin dem Verein sehr dankbar für die Chance, die mir im Sommer eröffnet wurde. Dieses Vertrauen möchte ich in den nächsten zwei Jahren mit guten Leistungen und möglichst vielen Toren zurückgeben."


Kickers Offenbach will in der kommenden Saison den Aufstieg erneut anpeilen

Die Vertragsverlängerung kommt relativ unerwartet, war doch in den vergangenen Wochen und Monaten zunächst über den Willen des OFC, den Offensivakteur längerfristig an sich zu binden berichtet und die daraufhin aber abgebrochenen Gespräche zwischen beiden Parteien berichtet worden. Außerdem hatte es Spekulationen gegeben, es seien höherklassige Klubs aus Deutschland aber auch aus England an Hirst interessiert, zumal dieser mittlerweile neben der englischen auch die deutsche Staatsbürgerschaft besitzt und dadurch auch wegen der U23-Regelung für Vereine nicht uninteressant ist. Nun verlängerte der Bad Nauheimer, der nebenher noch als Tennislehrer in der Tennisschule seines Vaters David in der Kurstadt aushilft, aber doch.

Die Offenbacher Kickers sind nach der 0:2-Derbyniederlage beim FSV Frankfurt unter der Woche bereits zwölf Punkte von Regionalliga-Südwest-Spitzenreiter Waldhof Mannheim entfernt, was den angepeilten Aufstieg in die 3. Liga immer unwahrscheinlicher macht. Die Verantwortlichen hatten bereits unter der Woche davon gesprochen, bereits jetzt damit anzufangen, das Team für einen neuen Anlauf in der kommenden Spielzeit vorzubereiten. In dieser Saison war die Truppe des Inheideners Steuernagel schwach gestartet, ehe gemeinsam mit dem Aufblühen von Hirst der Umschwung gekommen war.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Daniel Steuernagel
  • Eintracht Frankfurt
  • FSV Frankfurt
  • Fußball
  • Jake Hirst
  • Kickers Offenbach
  • Sommer
  • TSG Ober-Wöllstadt
  • Philipp Keßler
  • Redaktion
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 43 - 10: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.