1. Wetterauer Zeitung
  2. Sport
  3. Eintracht Frankfurt

Spannung bis ins Finale

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Harald Friedrich

Kommentare

Die heimischen Fußball-Junioren-Teams überzeugten beim zweitägigen »Wohnmaxx-Hallenmasters« der U13 und U15 am Wochenende, auch wenn die Konkurrenz zu stark war. Letztlich siegten Darmstadt 98 in der U13 und Eintracht Frankfurt in der U15. Sowohl in der U13 als auch in der U15 traten mit dem FSV Frankfurt, 1899 Hoffenheim oder beispielsweise Eintracht Frankfurt namhafte Mannschaften an. Natürlich waren Ausrichter TSG Wieseck und der VfB 1900 Gießen auch vertreten. Die Junioren sorgten bei diesem gut organisierten Tunier insgesamt für gute Unterhaltung und spannende Begegnungen.

Die heimischen Fußball-Junioren-Teams überzeugten beim zweitägigen »Wohnmaxx-Hallenmasters« der U13 und U15 am Wochenende, auch wenn die Konkurrenz zu stark war. Letztlich siegten Darmstadt 98 in der U13 und Eintracht Frankfurt in der U15. Sowohl in der U13 als auch in der U15 traten mit dem FSV Frankfurt, 1899 Hoffenheim oder beispielsweise Eintracht Frankfurt namhafte Mannschaften an. Natürlich waren Ausrichter TSG Wieseck und der VfB 1900 Gießen auch vertreten. Die Junioren sorgten bei diesem gut organisierten Tunier insgesamt für gute Unterhaltung und spannende Begegnungen.

In der U13 war es aber doch ein zu hohes Niveau für die TSG, die punktlos in der Vorrunde ausschied. Eine Überraschung hingegen waren die jungen VfBler, die sich als Qualifikant ins Viertelfinale kämpften, in dem dann gegen den SV Sandhausen Schluss war. In einem spanenden Finale setzte sich Darmstadt 98 gegen den FSV Franfurt mit 4:3 durch.

In der U15 war für die Wiesecker ebenfalls in der Vorrunde Schluss, obwohl sie sich einen 4:3-Sieg gegen den Nachwuchs aus Hoffenheim erkämpften. Im Endspiel setzte sich Eintracht Frankfurt gegen den SV Wehen Wiesbaden erst nach Neunmeterschießen mit 4:2 durch.

Ergebnisse / U13, Viertelfinale: FSV Frankfurt - SC Paderborn 2:1, Darmstadt 98 - 1. FC Kaiserslautern 2:1, SV Sandhausen - VfB Gießen 4:2, Eintracht Frankfurt - TuS Koblenz 4:2; Halbfinale: Darmstadt 98 - SV Sandhausen 3:1, FSV Frankfurt - Eintracht Frankfurt 4:3; Spiel um Platz 3: SV Sandhausen - Eintracht Frankfurt 1:5; Finale: Darmstadt 98 - FSV Frankfurt 4:3.

U15, Viertelfinale: FSV Frankfurt - Eintracht Frankfurt 1:3, Kickers Offenbach - TSG Hoffenheim 5:2, SV Wehen Wiesbaden - Eintracht Braunschweig 3:1, Stuttgarter Kickers - SC Paderborn 6:7 nach Neunmeterschießen; Halbfinale: Kickers Offenbach - SV Wehen Wiesbaden 1:3, Eintracht Frankfurt - SC Paderborn 5:1; Spiel um Platz 3: Kickers Offenbach - SC Paderborn 3:1; Finale: SV Wehen Wiesbaden - Eintracht Frankfurt 2:4 nach Neunmeterschießen.

Auch interessant

Kommentare