1. Wetterauer Zeitung
  2. Sport
  3. Eintracht Frankfurt

Gießener Sonny Kittel verlängert beim FC Ingolstadt

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Sonny Kittel bleibt dem FC Ingolstadt treu: Der 24-jährige Gießener hat seinen Vertrag bei den Schanzern, die gerade in die 2. Fußball-Bundesliga abgestiegen sind, verlängert.

"Ich habe beim FCI beste Bedingungen und konnte mithilfe der medizinischen Abteilung wieder topfit werden. Ich möchte das in mich gesetzte Vertrauen gerne zurückbezahlen und in Zukunft noch viele Erfolge mit dem FCI feiern", erklärt der Offensivspieler auf der Website des Vereins. Sein neuer Vertrag läuft bis 2021.

In seiner jungen Karriere war der Gießener bereits mehrmals schwerwiegend an beiden Knien verletzt – zweimal Kreuzbandriss, zweimal Knorpelschaden. Doch Sonny Kittel, der mit sechs Jahren vom VfB 1900 Gießen zu Eintracht Frankfurt wechselte und sich vor einem Jahr dem FC Ingolstadt anschloss, kämpfte sich immer wieder heran.

Auch interessant

Kommentare