André Silva
+
André Silva wechselt nach Leipzig

Eintracht Frankfurt

Jetzt ist es fix: SGE-Torjäger Silva wechselt nach Leipzig 

Der Wechsel von Eintracht-Stürmer Andre Silva zum Ligakonkurrenten RB Leipzig ist beschlossen.

+++ 19.00 Uhr: RB Leipzig hat Torjäger André Silva (25) von Eintracht Frankfurt verpflichtet. Der portugiesische Nationalspieler erhält beim Bundesliga-Zweiten einen Fünfjahresvertrag bis 30. Juni 2026. „Ich will unbedingt auf allerhöchstem Niveau spielen und das bedeutet Champions League“, erklärte Silva am Freitag in einer RB-Mitteilung. Eintracht-Sportvorstand Markus Krösche sagte dazu: „Leider war der Wechsel in dieser Transferperiode nicht zu vermeiden, da der Spieler eine entsprechende Option im Vertrag gezogen hat.“

Medienberichten zufolge müssen die Sachsen eine feststehende Ablöse von 23 Millionen Euro überweisen. Allerdings sollen weitere Millionen an die Berater des Profis gehen.

Medien: Wechsel von SGE-Stürmer Andre Silva steht unmittelbar bevor

Frankfurt - Der Wechsel von Eintracht-Stürmer Andre Silva zu RB Leipzig scheint unter Dach und Fach zu sein. Wie verschiedene Medien übereinstimmend berichten, hat der Portugiese bereits den Medinzcheck bei den Sachsen absolviert.

Von den Vereinen seien jetzt nur noch letzte Details zu klären. Eine offizielle Bestätigung seitens Eintracht Frankfurt* oder RB Leipzig steht gegenwärtig noch aus. Es wird aber damit gerechnet, dass eine endgültige Vollzugsmeldung noch im Laufe des Tages erfolgen wird.

Weitere Infos in Kürze. (Red) *fr.de ist ein Angebot von IPPEN-MEDIA

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare