Jahresrückblick

Titel, Tränen und Triumphe - Das Sportjahr in der Wetterau in Bildern

  • schließen
  • Philipp Keßler
    Philipp Keßler
    schließen

Viele Siege und entscheidende Niederlagen im Eishockey, Aufstiege in Fußball, Handball und Tennis sowie beeindruckende Einzelleistungen. Ein Rückblick auf das Wetterauer Sportjahr.

Was für ein Sportjahr! In der Deutschen Eishockey-Liga 2 spielte der EC Bad Nauheim die erfolgreichste Saison seit 2004. Im Playoff-Viertelfinale gegen den ESV Kaufbeuren fehlte den Roten Teufeln bei drei knappen Niederlagen dann allerdings das nötige Quäntchen Glück.

Dies wiederum hatten zwei Mannschaften aus der Kreisstadt Friedberg. Die Fußballer von Türk Gücü (Hessenliga-Aufstieg) sowie die Handballer der Turngemeinde (Landesliga-Aufstieg) haben sich nach atemraubenden Aufstiegsspielen durchgesetzt. Mit dem FV Bad Vilbel ist ein zweiter Klub aus dem Fußballkreis Friedberg wieder in der höchsten hessischen Spielklasse dabei.

Der Jahresrückblick im Wetterauer Lokalsport: Zukünftig Spitzentennis in Bad Vilbel

Im benachbarten Tennisklub wurde der Durchmarsch der Damen gefeiert. Nach dem Bundesliga-Aufstieg werden im kommenden Jahr Gastmannschaften mit Spielerinnen aus den Top 50 der Weltrangliste in der Brunnenstadt erwartet.

Die zehn besten Geschichten aus dem Sportjahr in der Wetterau gibt es in unserer großen Bildergalerie.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare