Ex-Teufel

Saison-Aus für Leon Niederberger

  • schließen

Für Leon Niederberger ist die Eishockey-Saison beendet. Der Stürmer war in der vergangenen Saison als Förderlizenzspieler noch beim EC Bad Nauheim unterwegs.

Bittere Nachricht für Leon Niederberger: Der Jung-Nationalspieler wird der Düsseldorfer EG in der Deutschen Eishockey Liga (DEL) für den Rest der Saison fehlen. Der Stürmer hat am Donnerstag gegen die Nürnberg Ice Tigers (1:3) einen Labrum-Abriss in der linken Schulter erlitten. "Diese schwere Kapsel- und Bandverletzung muss in jedem Falle operiert werden", sagte Mannschaftsarzt Dr. Ulf Blecker.

Unmittelbar vor der Verletzung hatte sich die DEG mit Niederberger, der als Förderlizenzspieler in der vergangenen Saison in 21 Spielen (12 Tore/17 Assists) für den EC Bad Nauheim auf dem Eis stand, auf eine Vertragsverlängerung bis zum Ende der Saison 2019/20 geeinigt. In der laufenden Spielzeit erzielte der 22-Jährige für die DEG sieben Tore und bereitete sieben weitere vor.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare