Eishockey

EC reicht Lizenzunterlagen ein, Livingston verlängert

  • schließen

Eishockey-Zweitligist Bad Nauheim hat in Essen die Originale für die neue Lizenz abgegeben. Und dazu vermeldet, dass Stürmer Livingston um ein Jahr verlängert hat.

Zwar haben sich die heimischen Eishockey-Spieler des EC Bad Nauheim in die Sommerpause verabschiedet und im Colonel-Knight-Stadion ruht momentan der Trainingsbetrieb, auch weil derzeit kein Eis zur Verfügung steht, allerdings werkeln die Verantwortlichen im Hintergrund schon käftig an der neuen Saison. Unter anderem wurden die Neuzugänge Andrej Bires vom Oberligisten Moskitos Essen, Jonathan Boutin als neuer Torwart und Max Hadraschek aus Sonthofen in diesem Monat vorgestellt.

Allerdings reicht die sportliche Qualität nicht allein aus, um in der zweithöchsten deutschen Eishockey-Klasse bestehen zu können. Auch die Rahmenbedingungen müssen stimmen – Stichwort: Lizenz. Und natürlich muss auch der EC Bad Nauheim Jahr für Jahr durch das Lizenzierungsverfahren für die DEL2. Und dies wurde nun am gestrigen Donnerstag auf den Weg gebracht.

Übergabe in Essen

"Der EC Bad Nauheim reichte fristgerecht und vollständig die für das Verfahren erforderlichen Unterlagen bei der ESBG Eishockeyspielbetriebsgesellschaft mbH zur Prüfung ein", wie der heimische Zweitligist in einer Pressemitteilung informierte.

"In den letzten fünf Jahren haben wir die Lizenz für die jeweilige Saison ohne gesonderte Auflagen erhalten", schaut Andreas Ortwein, Geschäftsführer des EC Bad Nauheim, zurück. Und "auf Basis unserer Planungen und der eingereichten Unterlagen gehen wir auch dieses Mal davon aus, dass es keine Beanstandungen geben wird", sind sich die Bad Nauheimer sicher, dass auch für die Saison 2018/19 die Lizenz erteilt wird. EC-Mitarbeiterin Jana Duderstadt hat die Originale persönlich DEL2-Geschäftsführer René Rudorisch in Neuss übergeben. Die Unterlagen aller Clubs werden nun in den nächsten Wochen von Wirtschaftsprüfern gesichtet und bewertet.

Livingston weiteres Jahr dabei

Unterdessen teilte der EC Bad Nauheim mit, dass James Livingston gestern seinen Vertrag bei den Roten Teufeln verlängerte. Livingston war zur letzten Saison aus der ersten österreichischen Liga vom Dornbirner EC zu den Hessen gewechselt. Jetzte wurde der Vertrag für eine Saison verlängert. Der 28-jährige Stürmer steuerte in der letzten Spielzeit 16 Treffer und 34 Torvorlagen für Bad Nauheim bei.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare