Eishockey, Nachwuchs

Punktgewinn in Chemnitz

  • schließen

Die Roten Teufel Bad Nauheim haben in der Division III der Deutschen Nachwuchs-Liga einen Zähler in Chemnitz gewinnen können. Nach einem Zwei-Tore-Rückstand nach 20 Minuten konnten die Hessen durch Tore von Björn Asbach und Max Stark im Schlussdrittel ausgleichen. Am Ende hieß es 2:3 nach Verlängerung.

Die Roten Teufel Bad Nauheim haben in der Division III der Deutschen Nachwuchs-Liga einen Zähler in Chemnitz gewinnen können. Nach einem Zwei-Tore-Rückstand nach 20 Minuten konnten die Hessen durch Tore von Björn Asbach und Max Stark im Schlussdrittel ausgleichen. Am Ende hieß es 2:3 nach Verlängerung.

In der Tabelle steht die Mannschaft von Daniel Heinrizi nach wie vor auf Rang fünf. Am Samstag sind die Roten Teufel in Wolfsburg zu Gast. Am Sonntag (12.15 Uhr) gastierten die Löwen Frankfurt als Tabellenschlusslicht im Colonel-Knight-Stadion.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare