EC Bad Nauheim verliert in Freiburg

Eish

Eishockey-Zweitligist EC Bad Nauheim hat den sechsten Saisonsieg verpasst. Beim EHC Freiburg mussten sich die Schützlinge von Trainer Petri Kujala mit 2:3 nach Verlängerung geschlagen geben. Für Bad Nauheim trafen vor 1771 Zuschauern Cody Silvester und James Livingston. Der Spielbericht folgt im Laufe des Abends.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare