Bürgermeister Klaus Kreß und Stadtrat Peter Krank unterstützen den EC Bad Nauheim und zieren mit ihren Namen das Warm-up-Trikot des Eishockey-Zweitligisten. FOTO: PM

Eishockey

EC Bad Nauheim: Bürgermeister und Stadtrat kommen aufs Trikot

(mn). Klaus Kreß, Peter Krank und Matthias Wieliki haben unterschrieben. Die Namen von Bürgermeister, Stadtrat und dem Fachbereichsleiter Zentrale Steuerung und Öffentlichkeitsarbeit werden in den kommenden Saison auf den Warm-up-Jerseys des Eishockey-Zweitligisten EC Bad Nauheim zu lesen sein.

"Der EC ist ein Bad Nauheimer Aushängeschild, und wir sind stolz, so einen traditionsreichen Eishockeyclub in unserer Stadt zu haben. Das Herzblut und die Leidenschaft der Verantwortlichen sowie des ganzen Umfeldes verdienen absolute Anerkennung. Gerne leisten auch wir Unterstützung und unseren Beitrag, damit wir, hoffentlich zum regulären Saisonbeginn, wieder rasantes und hochklassiges Eishockey erleben dürfen", sagt Kreß.

Die Roten Teufel bieten zur kommenden Saison die Möglichkeit, mit dem eigenen Namen auf dem Aufwärm-Trikot die Verbundenheit zum Klub zu dokumentieren. Für einen Betrag von 50 Euro werden die Namen auf das Trikot gedruckt, für weitere 50 Euro gibt’s ein Trikot dazu. Bestellungen nimmt die Geschäftsstelle entgegen. Weitere Infos gibt unter www.ec-bn.de.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare