EC Bad Nauheim

Keil nicht mehr im Kader – McNamee mit neuem Klub

  • Michael Nickolaus
    vonMichael Nickolaus
    schließen

Auf Wiedersehen, Mike Mc Namee und Maurice Keil! Während der Kanadier in den Planungen des EC Bad Nauheim keine Rolle mehr gespielt hat, wecheselt der deutschen Stürmer in die Oberliga.

Mike McNamee, mit 20 Treffern und 30 Vorlagen jeweils zweitbester Hauptrunden-Torschütze und -scorer des Eishockey-Zweitligisten aus der Wetterau, stürmt künftig für die Aalborg Pirates, den dänischen Meister.

LESEN SIE AUCH: Wo andere Urlaub machen . . .

Maurice Keil, 2016 mit einem Dreijahresvertrag gebunden, war derweil nie in Bad Nauheim angekommen. Zunächst beim Oberligisten Leipzig geparkt, wurde der 21-Jährige im Vorjahr noch vor dem DEL2-Auftakt nach Crimmitschau abgegeben (ein Tor und vier Vorlagen in 46 Spielen). Mit dem Oberligisten Erfurt hat der in Weimar geborene Keil nun einen neuen Klub in der Oberliga gefunden.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare