EC Bad Nauheim

Frosch wechselt vom EC Bad Nauheim nach Rosenheim

  • Michael Nickolaus
    vonMichael Nickolaus
    schließen

Auf Wiedersehen, Dusan Frosch! Der Stürmer verlässt nach vier Jahren den Eishockey-Zweitligisten EC Bad Nauheim und spielt künftig für den Oberligisten Starbulls Rosenheim.

Vier Jahre lang war der Deutsch-Tscheche beim EC Bad Nauheim - zumeist - in den vorderen beiden Angriffsreihen gesetzt. In 210 Spielen für den Eishockey-Zweitligisten erzielte er 70 Tore und konnte weitere 108 Treffer vorbereiten. Jetzt wurde der 36-jährige frühere DEL-Spieler beim Oberligisten Starbulls Rosenheim als Neuzugang vorgestellt; wie zuvor schon Ex-Teufel Tom Pauker. Die Roten Teufel hatten Frosch, der in der vergangenen Saison nicht an die Leistungen des Vorjahres hatte anknüpfen können, bislang kein Vertragsangebot für die Saison 2018/19 unterbreitet.

"Ich habe mir gemeinsam mit meinem neuen Trainer alles rund um die Stadt und die Starbulls angesehen und war vom ersten Moment an sehr davon überzeugt. Ich freue mich auf meine neue Herausforderung und werde alles dafür geben, dass ich mit den Starbulls etwas Tolles erreiche", wird Frosch auf der Homepage des Drittligisten zitiert.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare