Babyglück

EC-Verteidiger Kohl im Babyglück: Sophie Katharina ist da

  • Michael Nickolaus
    VonMichael Nickolaus
    schließen

EC-Verteidiger Marc Kohl und seine Frau haben Nachwuchs bekommen. So waren seine ersten Tage im Babyglück.

Nachwuchs im Hause Kohl: Marc Kohl ist am Dienstag vergangener Woche zum ersten Mal Papa geworden. Im Hochwald-Krankenhaus in Bad Nauheim hat seine Frau Melanie Töchterchen Sophie Katharina (52 Zentimeter groß, 3620 Gramm schwer) zur Welt gebracht.

 »Sie macht es uns einfach, schläft sehr viel. Es könnte nicht besser laufen«, sagt der Verteidiger der Roten Teufel, der krankheitsbedingt in den vergangenen beiden Wochen nicht auf dem Eis stand und deshalb sehr viel Zeit mit dem Nachwuchs verbringen konnte. Zuhause hatten die jungen Eltern Unterstützung ihrer Familien und von Hebamme Jolanta Lepper von der Hebammenpraxis am Hochwald-Krankenhaus Bei der Geburt war der 26-Jährige im Kreißsaal dabei. »Ein wunderschöner Moment. Das muss man einmal erlebt haben.« Und das erste Windelnwechseln? »Kein Problem«, lacht Kohl. Jetzt soll Sophie Katharina ihren Vater für den weiteren Saisonverlauf beflügeln. Papa Kohl war unter Trainer Petri Kujala zuletzt nicht mehr unter den Top-Sechs-Verteidigern zu finden.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare