Huba Sekesi wird den Roten Teufeln in den kommenden Wochen nicht zur Verfügung stehen. FOTO: CHUC
+
Huba Sekesi wird den Roten Teufeln in den kommenden Wochen nicht zur Verfügung stehen. FOTO: CHUC

EC Bad Nauheim

EC Bad Nauheim: Verteidiger Huba Sekesi fällt mehrere Wochen aus

  • Michael Nickolaus
    vonMichael Nickolaus
    schließen

Donnerstag EHC Freiburg (19.30 Uhr), Samstag Eisbären Berlin (14.30 Uhr). Mit zwei Heimspielen schließt der EC Bad Nauheim die Reihe von zehn Testspielen ab. Verteidiger Huba Sekesi fehlt.

"Das ist noch einmal ein toller Gradmesser. Die bisherigen Spiele haben gezeigt, dass die Jungs heiß sind, sich gut zu präsentieren. Und gerade gegen einen DEL-Verein will sich der eine oder andere Spieler erst recht zeigen", sagt Matthias Baldys, der Sportliche Leiter der Roten Teufel, der auf der Suche nach einem attraktiven Gegner etwas überraschend den Hauptstadt-Klub aus dem Hut zaubern konnte. Einziger Wermutstropfen: Zuschauer sind im Colonel-Knight-Stadion nicht zugelassen.

EC Bad Nauheim: Verteidiger Huba Sekesi fehlt für vier bis sechs Wochen

Pause für Huba Sekesi:Die Roten Teufel müssen in den kommenden vier bis sechs Wochen auf Verteidiger Huba Sekesi verzichten. Der 27-Jährige hatte sich am Sonntag im Testspiel gegen Herne am Daumen verletzt. Trainer Hannu Järvenpää kann ansonsten Bestbesetzung aufbieten. Am Mittwoch sind auch die Förderlizenzspieler aus Köln wieder in die Wetterau zurückgekehrt, sodass vier Blöcke zur Verfügung stehen.

Revanche gegen Freiburg?In Freiburg waren die Roten Teufel vor rund 14 Tagen mit 2:4 unterlagen. Jetzt kommt’s zum Wiedersehen mit den Wölfen. Nach einer starken Vorjahres-Hauptrunde, die überraschend auf Rang drei abgeschlossen wurde, hatte man frühzeitig die Verträge mit den Leistungsträgern verlängert. Mit Nick Pageau und Cam Spiro fallen aktuell aber zwei Importspieler aus. Wie lange Mirko Sacher, Leihspieler von DEL-Klub Krefeld, angesichts des Magenta-Cups, an dem die Rheinländer teilnehmen, noch aushelfen wird, ist offen. Die Mannschaft von Peter Russell hatte mit einem 7:1-Erfolg gegen Ravensburg zum Vorbereitungsstart überrascht, gegen Hügelsheim das erwartete Schützenfest gefeiert (12:0) und war zuletzt den Löwen Frankfurt mit 1:2 unterlegen.

EC Bad Nauheim: Eisbären Berlin kommen mit prominent besetztem Kader

Prominent besetzte Eisbären:Freitag Kassel, Samstag Bad Nauheim. Die Eisbären Berlin bereiten sich mit Testspielen in Hessen auf den Magenta-Cup der DEL vor. Dreimal erst konnte Eisbären-Trainer Serge Aubin seine Mannschaft unter Wettkampf-Bedingungen beobachten. Beim Kooperationspartner in Weißwasser gewannen die Hauptstädter mit 4:1, vor gut 14 Tagen stand man sich zweimal Red Bull München gegenüber (2:3/1:0). Der siebenfache Deutsche Meister (zuletzt 2013) kommt mit Frank Hördler, Florian Busch und Constantin Braun, die die DEL seit weit mehr als einem Jahrzehnt prägen. Maxim Lapierre hat zehn Jahre lang in der NHL sein Geld verdient. Acht Spieler (sieben Deutsche sowie der Norweger Stefan Espeland) bringen es auf mehr als 200 Länderspiele. Mit dabei ist auch Marcel Noebels, im Vorjahr Topscorer der Eisbären. Im Kader finden sich zudem Parker Tuomie, dessen Vater Tray 1998/99 für den EC Bad Nauheim gespielt hatte, sowie Lukas Reichel, kürzlich erst von den Chicago Black Hawks beim NHL-Draft in der ersten Runde gezogen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare