+
Huba Sekesi hat die Verantwortlichen des EC Bad Nauheim bei seinem verletzungsbedingt abgebrochenen Tryout in der vergangenen Spielzeit offenbar überzeugt. Nun ist er als Vertragsspieler zurück.

EC Bad Nauheim

EC Bad Nauheim: Das sind die Neuzugänge für die neue DEL2-Saison - Teil 5: Huba Sekesi

  • schließen

Acht neue Spieler hat der EC Bad Nauheim für die neue Spielzeit in der DEL 2 verpflichtet. In einer Serie stellen wir sie bis zum ersten Testspiel im Trainingslager in Österreich vor. Teil 5: Huba Sekesi.

Der EC Bad Nauheim nimmt die Vorbereitung auf die neue Spielzeit in der Deutschen Eishockey-Liga 2 auf. Mit dabei im Kader von Trainer Christof Kreutzer sind gleich acht Neuzugänge. Wir stellen sie in einer Serie zur Einstimmung auf das erste Testspiel im Trainingslager in Österreich vor, bzw. lassen sie es eigentlich selbst machen. Teil 5 ist von und mit Huba Sekesi. Der Deutsch-Ungar hatte in der abgelaufenen Saison bereits drei Einsätze als Tryout-Spieler für den ECN, verletzte sich dann aber schwer an der Schulter. Nun bekommt er eine zweite Chance.

Huba Sekesi über...

...die Vorzüge seiner bayrischen Heimat: Das sind die Berge und die schönen Landschaften.

...das Spiel, das ich nie vergessen werden: Das war zu College-Zeiten. Mein erstes Tor und später dann mein erster Hattrick.

...seine Zeit in Nordamerika: Das war unglaublich. Ich kann jedem nur empfehlen, diese Erfahrungen einmal zu machen.

...sein Ritual vor dem Spiel: Ein gutes Warm-up und einfach locker bleiben.

...den Sportler, den er bewundert: Bastian Schweinsteiger, wegen seiner Führungsqualitäten in guten wie in schlechten Zeiten.

Trainer Christof Kreutzer über Huba Sekesi: "Er war im Winter und Frühjahr immer ein Thema. Huba steht defensiv stabil und hat in seiner kurzen Zeit auch menschlich einen hervorragenden Eindruck hinterlassen. Vielleicht haben andere Klubs ihn nicht richtig auf der Rechnung gehabt."

Huba Sekesi auf einen Blick

  • Geburtstag: 5. September 1993
  • Position: Stürmer
  • Nummer 9
  • Nationalität: Deutsch/ungarisch
  • Letzter Verein: zuletzt vereinslos

EC Bad Nauheim: Die weiteren Teile unserer Serie über die Neuzugänge

  1. Aaron Reinig, dessen Vater bereits ein Roter Teufel wird
  2. Niklas Heyer, der aus dem Nachwuchs der Kölner Haie kommt
  3. Jesper Kokkila, der jüngste Kontingentspieler der Liga
  4. Manuel Strodel, der den Trainer bestens kennt

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare