IMG_1450_250621_4c
+
Wolfgang Janout

EC Bad Nauheim

EC Bad Nauheim: Neuer Equipment-Manager kommt aus Linz

  • Michael Nickolaus
    VonMichael Nickolaus
    schließen

Neuzugang beim EC Bad Nauheim: Der Eishockey-Zweitligist hat die Position des Equipment-Managers neu besetzt.

Er ist der Neuzugang mit der wohl meisten Erfahrung. Aus Linz kommt Wolfgang Janout zum EC Bad Nauheim. Beim Eishockey-Zweitligisten wird der 59-jährige Österreicher unter anderem die Nachfolge von Equipment-Manager Oliver König (künftig Salzburg) antreten und darüber hinaus als sogenannter Mannschaftsleiter weitere Aufgaben rund um den DEL 2-Kader übernehmen.

»Mit Wolfgang gewinnen wir einen sehr erfahrenen Mannschaftsleiter dazu, der neben den klassischen Betreuer-Tätigkeiten auch unter anderem die Planungen der Auswärtsfahrten, die Materialbestellungen und sowie alle für die Kabinen-Ablauf relevanten Prozesse übernehmen wird«, sagt Geschäftsführer Andreas Ortwein über den Neuzugang im Staff-Bereich.

EC Bad Nauheim: Neuer Equipment-Manager kommt mit 18 Jahren Erfahrungen aus Linz

18 Jahre lang hatte Janout als Zeugwart bei den Black Hawks Linz, einem Klub der multinationalen ICE Hockey League, gearbeitet, zweimal die Mannschaft auf dem Weg zum Titel begleitet. Im Februar diesen Jahres hatten sich die Wege im Zuge eines Umbruchs im Verein getrennt. »Ich habe mein Hobby zum Beruf gemacht«, sagte Janout einst den »Oberöstereichischen Nachrichten«. Als treuer Fan hatte er die Black Wings verfolgt, hatte später den damaligen Zeugwart ehrenamtlich unterstützt und schließlich seinen Job bei der Post gekündigt, um hauptberuflich in der Eishockey-Branche tätig zu sein. FOTO: PM

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare