Eishockey

DNL-Nachwuchs schlägt Kassel doppelt

  • Erik Scharf
    vonErik Scharf
    schließen

In der DNL2 hat der Nachwuchs der Roten Teufel Bad Nauheim beide Spiele gegen die Eishockey Jugend Kassel mit 3:2 und 6:3 gewonnen.

In der DNL2 hat der Nachwuchs der Roten Teufel Bad Nauheim beide Spiele gegen die Eishockey Jugend Kassel mit 3:2 und 6:3 gewonnen.

Am Samstag gerieten die Nauheimer in Kassel nach zwei Minuten früh in Rückstand. Diesen drehte Leon Köhler mit einem Doppelschlag in der 19. Minute. Christian Hauzel sorgte kurz nach Beginn des letzten Drittels für das 3:1, Kassel gelang nur noch der Anschlusstreffer (54.).

Im Rückspiel am Sonntag in Bad Nauheim brachte Max Stark die Roten Teufel früh in Front (3.). Den zwischenzeitlichen Ausgleich beantworteten Hauzel und zwei Mal Köhler mit drei Toren in Folge (22., 25., 28.). Im Schlussdrittel machten Stark und Jan Wächtershäuser den 6:3-Sieg perfekt.

Die Roten Teufel überholten damit Kassel in der Tabelle und liegen nun auf Platz vier, punktgleich mit Essen.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare