+
Christof Kreutzer wird laut Medienberichten der Nachfolger von Petri Kujala auf der Trainerbank des Eishockey-Zweitligisten EC Bad Nauheim. (Foto: dpa)

Trainerverpflichtung

Christof Kreutzer anscheinend neuer Coach beim EC Bad Nauheim

  • schließen

Eishockey-Zweitligist EC Bad Nauheim ist auf der Suche nach einem neuen Trainer offenbar fündig geworden. Laut Medienberichten wird ein bundesligaerfahrener Coach in Zukunft an der Bande stehen.

Der EC Bad Nauheim hat scheinbar einen neuen Trainer gefunden. Wie Hitradio FFH auf seiner Internetseite vermeldet, wird Christof Kreutzer ab der kommenden Saison das Traineramt beim heimischen Eishockey-Zweitligisten bekleiden.

Am Abend wollte sich der Club zur der Meldung des Bad Vilbelers Senders, die anscheinend auf Informationen aus Düsseldorf beruht, nicht äußern. Die Verantwortlichen der Wetterauer verwiesen auf die am Dienstag angekündigte Pressekonferenz am Donnerstagmittag, bei der der neue Trainer der Öffentlichkeit präsentiert werden soll.

+++ Hier geht's zur Meldung von Hitradio FFH zum Trainerwechsel +++

Der 50-jährige Kreutzer war zuletzt Trainer bei DEL-Klub Düsseldorfer EG, wurde dort aber im vergangenen Jahr suspendiert. Bad Nauheim wäre für ihn erst die zweite Trainerstation. Allerdings bringt der Trainer, dessen Bruder Daniel zwischen 1998 und 2002 für die Kassel Huskies spielte, Vorschusslorbeeren mit. Er war bereits bei seiner ersten Station in Düsseldorf 2016 als Trainer des Jahres in der ersten deutschen Eishockeyliga ausgezeichnet worden.

LESEN SIE AUCH: Saisonabschlussfeier beim EC Bad Nauheim: Rekordsumme, Neuigkeiten und Abschiedsspiel

Kreutzer wird den Berichten zufolge Petri Kujala ersetzen, der nach vier Jahren beim EC und der direkten Qualifikation für das Playoffviertelfinale sowie dem anschließenden Aus dort gegen den ESV Kaufbeuren seinen Hut genommen hatte. Mit Kujala hatten die Roten Teufeln zweimal direkt die Playoffs erreicht, mussten aber auch zweimal in die Playdown-Runde. Kreutzer galt unter Fans und Experten als der wahrscheinlichste Kandidat für die Kujala-Nachfolge.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare