Torhüter: Nach seiner Rückkehr von den Löwen Frankfurt mitten in der Saison ist Felix Bick (r.) - hier beim Saisonabschluss mit Pressechefin Jana Duderstadt - auch in der neuen Spielzeit die Nummer eins des EC Bad Nauheim.
1 von 19
Torhüter: Nach seiner Rückkehr von den Löwen Frankfurt mitten in der Saison ist Felix Bick (r.) - hier beim Saisonabschluss mit Pressechefin Jana Duderstadt - auch in der neuen Spielzeit die Nummer eins des EC Bad Nauheim.
Torhüter: Bastian Kucis (r.) war bereits bei den Löwen Frankfurt in der vergangenen Saison ein Torwart-Team. Nun kommt der Spieler der Kölner Haie beim neuen Kooperationspartner seines Klubs, dem EC Bad Nauheim, zum Einsatz. Mit ihm kommen die Verteidiger Colin Ugbekile, Simon Gnyp, Maximilian Glötzl sowie die Stürmer Mick Köhler, Robin Palka, Dani Bindels, Nicolas Cornett und Erik Betzold aus Köln nach Bad Nauheim.
2 von 19
Torhüter: Bastian Kucis (r.) war bereits bei den Löwen Frankfurt in der vergangenen Saison ein Torwart-Team. Nun kommt der Spieler der Kölner Haie beim neuen Kooperationspartner seines Klubs, dem EC Bad Nauheim, zum Einsatz. Mit ihm kommen die Verteidiger Colin Ugbekile, Simon Gnyp, Maximilian Glötzl sowie die Stürmer Mick Köhler, Robin Palka, Dani Bindels, Nicolas Cornett und Erik Betzold aus Köln nach Bad Nauheim.
Verteidigung: Der finnische Verteidiger Jesper Kokkila erhält mit 20 Jahren als jüngster Kontigentspieler das Vertrauen auf einer Schlüsselposition beim EC Bad Nauheim.
3 von 19
Verteidigung: Der finnische Verteidiger Jesper Kokkila erhält mit 20 Jahren als jüngster Kontigentspieler das Vertrauen auf einer Schlüsselposition beim EC Bad Nauheim.
Verteidigung: Daniel Ketter ist der einzige Spieler, der mit dem EC Bad Nauheim 2013 bereits die Oberliga-Meisterschaft gefeiert hat. Der dienstälteste Spieler des Kaders hatte das Trikot der Roten Teufel bereits zu Junioren-Zeiten getragen.
4 von 19
Verteidigung: Daniel Ketter ist der einzige Spieler, der mit dem EC Bad Nauheim 2013 bereits die Oberliga-Meisterschaft gefeiert hat. Der dienstälteste Spieler des Kaders hatte das Trikot der Roten Teufel bereits zu Junioren-Zeiten getragen.
Verteidigung: Aaron Reinig - hier im Trikot des ESV Kaufbeuren - tritt in die Fußstapfen seines Vaters und läuft in der kommenden Saison für den EC Bad Nauheim auf.
5 von 19
Verteidigung: Aaron Reinig - hier im Trikot des ESV Kaufbeuren - tritt in die Fußstapfen seines Vaters und läuft in der kommenden Saison für den EC Bad Nauheim auf.
Verteidigung: "Mister Unverwüstlich" alias Steve Slaton - hier mit seinen beiden Kindern - war 2017 aus Bremerhaven in die Wetterau gekommen. Der 38-Jährige überzeugte in der vergangenen Saison vor allem durch sein Unterzahl-Spiel. Dem "Dauerbrenner", der kein Spiel in Bad Nauheim bislang verpasst hat, fehlt nun nur noch ein Tor.
6 von 19
Verteidigung: "Mister Unverwüstlich" alias Steve Slaton - hier mit seinen beiden Kindern - war 2017 aus Bremerhaven in die Wetterau gekommen. Der 38-Jährige überzeugte in der vergangenen Saison vor allem durch sein Unterzahl-Spiel. Dem "Dauerbrenner", der kein Spiel in Bad Nauheim bislang verpasst hat, fehlt nun nur noch ein Tor.
Verteidigung: Daniel Stiefenhofer war in der vergangenen Saison einer der erfolgreichsten Torschützen im Powerplay des EC Bad Nauheim. Der Verteidiger war 2017 vom Oberligisten Regensburg nach Hessen gekommen und wurde in der ersten Saison unter Trainer Christof Kreutzer gleich mit dem Spitznamen "deutsche Eiche" bedacht.
7 von 19
Verteidigung: Daniel Stiefenhofer war in der vergangenen Saison einer der erfolgreichsten Torschützen im Powerplay des EC Bad Nauheim. Der Verteidiger war 2017 vom Oberligisten Regensburg nach Hessen gekommen und wurde in der ersten Saison unter Trainer Christof Kreutzer gleich mit dem Spitznamen "deutsche Eiche" bedacht.
Verteidigung: Jan Wächtershäuser ist einer von zwei eigenen Nachwuchsspielern, die prinzipiell für den Profi-Kader infragekommen. Der 18-jährige Gießener ist hauptsächlich in der Deutschen Nachwuchs-Liga im Einsatz.
8 von 19
Verteidigung: Jan Wächtershäuser ist einer von zwei eigenen Nachwuchsspielern, die prinzipiell für den Profi-Kader infragekommen. Der 18-jährige Gießener ist hauptsächlich in der Deutschen Nachwuchs-Liga im Einsatz.

EC Bad Nauheim

Bildergalerie: Das sind die Spieler im Kader des EC Bad Nauheim für die Saison 2019/2020

  • schließen

Die Eishockey-Profis des EC Bad Nauheim genießen ihre wohlverdiente Sommerpause. Doch im Hintergrund wird kräftig am Kader gebastelt. So sieht er bis jetzt aus.

Die Eishockey-Profis des EC Bad Nauheim genießen ihre wohlverdiente Sommerpause. Doch im Hintergrund wird kräftig am Kader für die Spielzeit 2019/2020 gebastelt. So sieht er bis jetzt aus. (Es fehlt: Niklas Heyer)

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare