Kran Wohnhaus Haus evakuierung
+
Baukran stürzt auf Wohnhaus: Großer Einsatz der Feuerwehr in Wiesbaden.

Wiesbaden

Baukran stürzt auf Hausdach - Polizei evakuiert Umgebung

  • VonLucas Maier
    schließen

Schockmoment in Wiesbaden. Ein Kran stürzt auf einer Baustelle in ein Wohnhaus. Dutzende Menschen müssen sich in Sicherheit bringen.

Wiesbaden - Eigentlich sollte ein Kran in Wiesbaden ein Fertigbauteil auf den neuen Rohbau in der Köhlstraße heben: Stattdessen stürzte er samt Bauteil in das oberste Stockwerk eines nahestehenden Gebäudes. Aus bisher ungeklärter Ursache knickte der Turm des Baukrans ab, berichtete die Feuerwehr Wiesbaden auf Nachfrage.

Nach dem Unfall, der in den Mittagsstunden am Freitag (15.10.2021) passierte, mussten über 30 Personen evakuiert werden. Sie wurden zunächst mit Bussen in Sicherheit gebracht. Aktuell werden die betroffenen Personen von der Feuerwehr Wiesbaden betreut.

Unfall auf Baustelle in Wiesbaden: Drei Kräne sind für die Bergung notwendig

Laut Angaben der Polizei Wiesbaden liegen aktuell keinerlei Hinweise für ein strafbares Handeln vor. Um den verunglückten Kran zu bergen, sind drei mobile Kräne an der Unfallstelle eingetroffen. Ein Kran soll den abgeknickten sichern, ein weiterer den Ausleger und der dritte soll das noch am Kran befestigte Bauteil bergen.

Nach ersten Einschätzungen der Feuerwehr Wiesbaden wird die Bergung noch mindestens zwei bis drei Stunden andauern. Bevor diese nicht abgeschlossen ist, können die evakuierten Anwohner nicht in ihre Wohnungen zurück. (luc)

Zu einem skurrilen Feuerwehr-Einsatz kam es in der Nacht zu Mittwoch (13.10.2021). Die Feuerwehr Wiesbaden musste einen jungen Mann aus Handschellen befreien.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion