1. Wetterauer Zeitung
  2. Rhein-Main

Unfall am Flughafen Frankfurt: Lkw wird mit Kran geborgen

Erstellt:

Von: Christoph Sahler, Niklas Hecht, Erik Scharf

Kommentare

Bei einem Unfall auf der A5 in der Nähe des Flughafens Frankfurt kippt ein Lkw um. Die Autobahn ist über Stunden gesperrt.

Update vom Dienstag, 6. September, 17.53 Uhr: Am Dienstagvormittag gegen 11.15 Uhr ist es auf A5 bei Zeppelinheim in der Nähe des Flughafens Frankfurt zu einem schweren Unfall zwischen einem Lkw und einem Auto gekommen. Ersten Ermittlungen der Polizei zufolge stießen der Lastwagen und der Hyundai in einer Baustelle seitlich zusammen. Dadurch geriet der Lkw ins Schlingern und kippte auf die Seite. Der Tankauflieger blockierte alle vier Fahrspuren. Der Hyundai kam in einer Betonwand zum Stehen.

„Glücklicherweise blieben nach jetzigem Kenntnisstand der 48-jährige Brummifahrer sowie die beiden Insassen des Autos, der 75-jährige Fahrer und seine 67-jährige Beifahrerin, unverletzt“, teilte die Polizei am Nachmittag mit. Der Inhalt des Lastwagentanks, in dem sich elf Tonnen Flüssigseifenextrakt befänden, werde von der Werksfeuerwehr aus Ludwigshafen abgepumpt. Danach werde der Lkw mit einem speziellen Kran aufgerichtet und abgeschleppt.

Angaben zur Schadenshöhe machten die Beamten bislang nicht. „Die Bergungsmaßnahmen und Aufräumarbeiten werden noch mehrere Stunden andauern. Alle Verkehrsteilnehmer werden gebeten, den Bereich weiträumig zu umfahren“, erklärt die Polizei.

Schwerer Lkw-Unfall am Flughafen Frankfurt: A5 voll gesperrt - Tanklaster kippt auf die Seite

Erstmeldung vom Dienstag, 6. September, 15.25 Uhr: Die A5 ist zwischen Langen/Mörfelden und Zeppelinheim am Flughafen Frankfurt derzeit voll gesperrt. Am Dienstagvormittag ist es auf der Strecke zu einem schweren Verkehrsunfall zwischen einem Lkw und einem Pkw gekommen, wobei der Tanklastzug auf die Seite kippte und die gesamte Straße blockierte. Das berichtet 5Vision.media.

Demnach wurden drei Personen durch den Rettungsdienst behandelt. Der Lkw hatte Seife und Seifenzusätze geladen. Die Tanks überstanden den Unfall unversehrt, sodass hier keine Schadstoffe austraten. Allerdings lief Diesel in großer Menge aus, der von den Einsatzkräften der Feuerwehr beseitigt werden musste. Der Verkehr wird großräumig umgeleitet und es kommt zu langen Staus auf der A5 Richtung Norden sowie auf den Ausweichrouten.

Auf der A5 bei Frankfurt ist ein Tanklaster umgekippt.
Auf der A5 bei Frankfurt ist ein Tanklaster umgekippt. © 5vision

Unfall auf der A5 bei Frankfurt: Verkehr verläuft einspurig - Umleitungen eingerichtet

Ortskundige Autofahrer sollten den Bereich weiträumig umfahren. Ab dem Griesheimer Dreieck bietet sich die Route über die A67 bis zum Mönchhof-Dreieck westlich vom Flughafen Frankfurt an. Dort geht es über die A3 zum Kreuz Frankfurt wieder auf die A5 hinter der Unfallstelle.

Mittlerweile ist zumindest eine Spur wieder freigegeben. „Der Verkehr wird einspurig über die äußerst linke Spur durch den Baustellenbereich an der Unfallstelle vorbeigeführt“, meldet die Polizei. Der Hinweis, eine Rettungsgasse zu bilden, bleibe nach wie vor bestehen. (nhe/esa/csa)

Erst kürzlich stießen auf der A5 am Flughafen Frankfurt ein Ferrari und ein Fiat zusammen.

Auch interessant

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,
wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.
Die Redaktion