1. Wetterauer Zeitung
  2. Rhein-Main

Einbrecher verkalkuliert sich – Seine Beute überrascht

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Kim Hornickel

Kommentare

Die Polizei Offenbach sucht nach einem kuriosen Diebstahl nach dem Täter.
Die Polizei Offenbach sucht nach einem kuriosen Diebstahl nach dem Täter. © IMAGO/Fotostand / K. Schmitt

Ein kurioser Diebstahl hält die Polizei in Offenbach in Atem. Ein Einbrecher wird auf frischer Tat ertappt und kann trotzdem entkommen.

Offenbach – Bei einem Einbruch in Offenbach hat der Täter nicht mit der Bewohnerin gerechnet. Zu dem Einbruch kam es laut der Polizei in Offenbach am Dienstag (29.03.2022) in der Goethestraße. Gegen 15.20 Uhr brach der Mann durch eine Wintergartentür im Hinterhof ein.

Doch er hatte sich verkalkuliert. Als die Bewohnerin in ihr Wohnzimmer kam, flüchtete der Einbrecher in Richtung Goethestraße. Die Frau kann den Täter jedoch wie folgt beschreiben.

Dreister Einbruch in Offenbach: Täter wird auf frischer Tat ertappt

Nach ersten Erkenntnissen der Polizei in Offenbach stahl der Einbrecher Zigarettenfilter und -papier. Die Kriminalpolizei bittet Anwohner oder Passanten, die im Bereich der 20er-Hausnummern Beobachtungen gemacht haben, sich unter der Rufnummer 06980 981 234 zu melden.

Erst kürzlich war ein Mann in ein Firmengebäude in Offenbach eingebrochen*. Als er seinen Impfausweis zückte, führte das die Polizei auf eine weitere Spur. (kh) op-online.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Auch interessant

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,
wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.
Die Redaktion