Die Polizei hat die Suche nach einer Frau aus Mörfelden-Walldorf (Kreis Groß-Gerau) beendet.
+
Die Polizei hat die Suche nach einer Frau aus Mörfelden-Walldorf (Kreis Groß-Gerau) beendet.

Mörfelden-Walldorf

Frau aus Mörfelden-Walldorf vermisst: Polizei hat traurige Neuigkeit

  • Jan Trieselmann
    VonJan Trieselmann
    schließen

In Mörfelden-Walldorf im Kreis Groß-Gerau verlässt eine 56-jährige Frau ihr Haus und kommt nicht wieder. Inzwischen hat die Polizei traurige Gewissheit.

Update vom Mittwoch, 03.11.2021, 14.26 Uhr: Die Polizei hat die Suche nach der 56 Jahre alten Frau aus Mörfelden-Walldorf (Kreis Groß-Gerau) beendet. Sie wurde tot im Waldgebiet im Mönchbruch aufgefunden, berichtet die Polizei. Hinweise zu einem Fremdverschulden gebe es keine.

Erstmeldung vom Dienstag, 19.10.2021, 17.39 Uhr: Mörfelden-Walldorf – Seit Montagabend (18.10.2021) wird eine 56-jährige Frau aus Mörfelden-Walldorf vermisst. Zuletzt gesehen wurde sie von einem Familienangehörigen gegen 6 Uhr. Weil sie seitdem verschwunden ist, alarmierte die Familie gegen 18 Uhr die Polizei.

Es kann zurzeit nicht ausgeschlossen werden, dass sich die vermisste 56-Jährige in einer hilflosen Lage befindet, teilt die Polizei mit. Sie hofft daher auf Hinweise aus der Bevölkerung. Wer die Vermisste gesehen hat oder Hinweise zu ihrem Aufenthaltsort geben kann, wird gebeten, sich telefonisch unter der Nummer 0 61 42 / 69 60 zu melden.

Vermisste Frau aus Mörfelden-Walldorf (Kreis Groß-Gerau): Polizei hofft auf viele Hinweise

Die Polizei hatte am Montagabend (18.10.2021) bereits eine mehrstündige Suchaktion nach der Vermissten gestartet, die bis Dienstagmorgen (19.10.2021) dauerte und erfolglos verlief. Dabei suchten Polizei, Feuerwehr, Technisches Hilfswerk (THW) und Rettungsdienst unter anderem ein nahegelegenes Waldgebiet nach der Vermissten ab. Auch ein Polizei-Hubschrauber war im Einsatz. (Jan Trieselmann)

Bereits im März 2019 wurde eine damals 53-jährige Frau aus Mörfelden-Walldorf vermisst, Monate später gab es traurige Gewissheit um die Vermisste.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion