1. Wetterauer Zeitung
  2. Rhein-Main

Feuer im Villenviertel: Oldtimer-Ferrari bei Garagenbrand zerstört

Erstellt:

Von: Erik Scharf

Kommentare

Bei einem Garagenbrand in Königstein entsteht ein Sachschaden in Millionenhöhe. Die Ermittlungen zur Brandursache laufen.

Königstein – Ein Brand in einer Garage hat in der Nacht auf Sonntag (06. November) für einen großen Schock und einen riesigen Sachschaden gesorgt. Ausgebrochen war das Feuer in der Siedlung Johanniswald in Königstein, wie die Polizei Westhessen berichtet.

Bei einem Garagenbrand in Königstein entsteht ein riesiger Sachschaden.
Bei einem Garagenbrand in Königstein entsteht ein riesiger Sachschaden. © Feuerwehr Königstein/Facebook

Zwei Garagen des Garagengebäudes standen schnell in Flammen. Die Bewohner des Anwesens im Villenviertel und die Nachbarn wurden von den Ersthelfern rechtzeitig in Sicherheit gebracht. Der Brand griff laut Angaben der Polizei schnell auf in der Garage gelagerte Möbel und mehrere in und vor den Garagen geparkte Autos über. Darunter soll laut Informationen der hessenschau auch ein Oldtimer-Ferrari im Wert von 3,5 Millionen Euro gewesen sein.

Feuer in Königstein: Wohnhäuser bleiben unbeschädigt

Die Bewohner und Nachbarn blieben unverletzt, die Wohnhäuser unbeschädigt. Die Ermittlungen zur Brandursache laufen. (esa)

Schon vor ein paar Monaten brannte es in Königstein. Die Feuerwehr war mit einem Großaufgebot vor Ort. Ein dreister Autofahrer interessiert sich allerdinsg nicht für die Sperrung – und verursacht einen weiteren Unfall.

Auch interessant

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,
wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.
Die Redaktion