1. Wetterauer Zeitung
  2. Rhein-Main

Mann verschwindet plötzlich spurlos: Hubschrauber sucht die halbe Nacht lang

Erstellt:

Von: Lukas Rogalla

Kommentare

Polizeihubschrauber
Ein Polizeihubschrauber war am Dienstagabend (02.11.2021) über in der Region Hanau im Einsatz. (Symbolbild) © Robert Michael/dpa

Ein Hubschrauber ist bis in die Nacht über Hanau und der Region Offenbach im Einsatz. Die Kriminalpolizei nennt Details.

Hanau – Ein Hubschrauber hat am Dienstagabend (02.11.2021) im östlichen Rhein-Main-Gebiet für Aufsehen gesorgt. Bis in die Nachtstunden kreiste er im Gebiet über Hanau, Maintal und Obertshausen zwischen dem Main-Kinzig-Kreis und Landkreis Offenbach.

Dabei handelte es sich um eine Maschine der Polizei, die nun den Grund für den Helikopter-Einsatz mitteilt.

Mann aus Obertshausen vermisst: Hubschrauber bei Suche im Einsatz

Ein Polizeihubschrauber, Hunde und die Wasserschutzpolizei waren bei einer umfangreichen Suche nach Hasan Celebi im Einsatz. Der 83 Jahre alte Mann aus Obertshausen (Kreis Offenbach) wird seit Dienstagnachmittag vermisst. Nun bittet die Kriminalpolizei Offenbach um Mithilfe.

Hasan Celebi war von einem Arzttermin in der Bahnhofstraße in Mühlheim am Main nicht wieder nach Hause zurückgekehrt. Die Praxis hatte er am Dienstag gegen 15.10 Uhr verlassen. Nun gilt er als vermisst.

Der Mann sei derzeit dringend auf Medikamente angewiesen, wie die Polizei berichtet. Er wird wie folgt beschrieben:

Der 83-jährige Hasan Celebi aus Obertshausen wird vermisst.
Der 83-jährige Hasan Celebi aus Obertshausen wird vermisst. © Polizeipräsidium Südosthessen

Wer Hinweise zum Aufenthaltsort von Hasan Celebi geben kann, soll sich unter der Rufnummer 069 8098-1234 bei der Kriminalpolizei in Offenbach oder jeder anderen Polizeidienststelle melden. (lrg)

Erst Ende September kreiste ein Hubschrauber über Hanau*. Ein Junge war aus einer Jugendeinrichtung verschwunden.

Auch interessant

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,
wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.
Die Redaktion