+
Der 31-jährige Mann attackierte die beiden Opfer in einer Bar in der Innenstadt von Frankfurt mit einer Glasflasche.

Sie wurde im Auge getroffen

Brutale Attacke! Mann geht wild auf Bar-Besucher los und verletzt 42-Jährigen schwer

  • schließen

In einer Bar in der Innenstadt von Frankfurt ist ein Streit eskaliert. Ein Mann geht unter anderem auf einen 42 Jahre alten Mann los und verletzt ihn schwer.

Frankfurt - Ein Streit in einer Bar in der Innenstadt von Frankfurt ist völlig eskaliert. In der Nacht von Sonntag auf Montag kam es gegen 01.50 Uhr in einer Bar in der Alte Gasse zu einer Auseinandersetzung, wie die Polizei Frankfurt mitteilte.

Der Streit zwischen einem 31-jährigen Mann aus Langen (Kreis Offenbach) und den 34 und 42 Jahre alten Opfern wurde nach Konsum von Alkohol und vermutlich auch anderer Drogen handgreiflich. Der tatverdächtige Mann schlug zunächst dem 34-Jährigen mit einer Glasflasche auf den Kopf und verletzte diesen. 

Angriff in Bar in Frankfurt: Mann verletzt Frau im Gesicht schwer

Schlimmer erwischte es wohl aber das 42-jährige Opfer. Auch ihn schlug der 31 Jahre alte Mann aus Langen wohl mit einer Flasche in Richtung Kopf, erwischte den Mann dabei aber im Gesicht. Die Folgen: schwere Verletzungen im Bereich des Auges. Der Mann musste mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht werden. 

Der 31-jährige Mann wurde festgenommen, musste nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen in Ermangelung von Haftgründen jedoch wieder entlassen werden.

Schon vor wenigen Tagen war es in Frankfurt vor einer Bar zu einem Streit gekommen. Ein Mann wurde dabei schwer verletzt.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare