1. Wetterauer Zeitung
  2. Rhein-Main

Erneut Unfall an A5-Rastplatz beim Flughafen - Ein Verletzter nach Zusammenprall

Erstellt:

Von: Alexander Gottschalk

Kommentare

Die A5 nahe dem Frankfurter Flughafen: Ein demoliertes Auto steht neben dem Lkw, in den es gekracht ist.
Die A5 nahe dem Frankfurter Flughafen: Ein demoliertes Auto steht neben dem Lkw, in den es gekracht ist. © 5vision.media

Auf der A5 bei Frankfurt kracht es am Donnerstag (28. Juli) zwischen einem Auto und einem Lkw.

Frankfurt - Am Rastplatz „Steingrund“ auf der A5 in der Nähe des Flughafens Frankfurt ist es erneut zu einem schweren Verkehrsunfall gekommen. Nachdem dort am Dienstag (26. Juli) zwei Lkw umgekippt waren, sorgte am heutigen Donnerstag (28. Juli) der Zusammenstoß eines Autos mit einem Lastwagen für Einschränkungen.

Der Rastplatz auf Höhe von Mörfelden-Walldorf wurde zunächst geschlossen. Der Rettungsdienst musste einen Verletzten versorgen, wie die Feuerwehr Frankfurt auf Twitter mitteilte. Nach einem größeren Alarm gegen 11 Uhr, war Minuten später nur noch ein Löschfahrzeug vor Ort. Auch die Polizei war im Einsatz.

Unfall auf der A5 am Flughafen Frankfurt: Auto stark beschädigt

Über den Gesundheitszustand des Verletzten wurde zunächst nichts Näheres bekannt. Sein Auto ist auch der Beifahrerseite komplett zerstört. Auch zum genauen Unfallhergang fehlen bislang Angaben. Das Unglück ereignete sich in Fahrtrichtung Darmstadt. Die A5 gehört zu den am stärksten befahrenen Straßen in Hessen (siehe Fotostrecke). (ag)

Auch interessant

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,
wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.
Die Redaktion