1. Wetterauer Zeitung
  2. Rhein-Main

Brand in Heppenheim: Zwölf Menschen durch Rauch in Mehrfamilienhaus verletzt

Erstellt:

Von: Melanie Gottschalk

Kommentare

Ein Fahrzeug der Feuerwehr im Einsatz
Bei einem Brand in Heppenheim kommt es zu zahlreichen Rauchvergiftungen. © Symbolfoto: David Gannon/dpa

Am frühen Montagmorgen (18. Juli) kommt es zu einem schweren Brand. Zwölf Menschen werden dabei verletzt.

Heppenheim - Bei einem Wohnungsbrand in einem Mehrfamilienhaus in Heppenheim (Kreis Bergstraße) sind am frühen Montagmorgen (18.07.2022) insgesamt zwölf Menschen verletzt worden. Wie die Polizei berichtet, wurde der Brand gegen 03.22 Uhr durch Anwohner gemeldet, er erstand wohl in der Wohnung einer 73 Jahre alten Frau.

Die Bewohnerin der Brandwohnung sowie elf weitere Menschen wurden durch das Einatmen von Rauch verletzt. Sie mussten zu weiteren Untersuchungen in umliegende Krankenhäuser gebracht. Zur Ursache und zum Sachschaden der stark verbrannten Wohnung kann die Polizei bisher keine Angaben machen. (msb)

Erst kürzlich kam es im Kreis Bergstraße zu einem Brand in einem Mehrfamilienhaus. Vier Menschen wurden dabei verletzt.

Auch interessant

Kommentare