1. Wetterauer Zeitung
  2. Rhein-Main

Wohnwagen steht in Flammen: Feuerwehr ermittelt zur Brandursache

Erstellt:

Von: Sarah Neumeyer

Kommentare

Die Feuerwehr löscht einen Brand in einem Waldstück bei Bensheim.
Die Feuerwehr löscht einen Brand in einem Waldstück bei Bensheim. © Jürgen Strieder

In Bensheim steht ein Wohnwagen in einem Waldstück in Flammen. Die Feuerwehr ist im Einsatz, um den Brand zu löschen.

Bensheim – Am Montagabend (29. August) ist ein Wohnwagen in einem Waldstück nahe der Schwanheimer Straße in Bensheim komplett ausgebrannt. Das berichtet die Polizei. Demnach wurde auch das Unterholz auf einer Fläche von einem halben Hektar rund um den Brandort in Mitleidenschaft gezogen.

Um das Feuer zu bekämpfen, waren die Feuerwehren aus Bensheim und den Stadtteilen Auerbach und Schwanheim vor Ort. Sie wurden von vier Rettungswagen unterstützt, die zur Behandlung eventuell Verletzter bereitstanden. Verletzt wurde jedoch niemand. Der 61-jährige Bewohner des Wohnwagens war zur Brandzeit nicht vor Ort.

Brand in Bensheim: Wohnwagen brennt komplett aus

Der Brand ereignete sich gegen 21 Uhr. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von mehreren Tausend Euro. Die Ermittlungen zur Brandursache dauern an. Wer in diesem Zusammenhang verdächtige Beobachtungen gemacht hat, wird gebeten, sich bei der Kriminalpolizei in Heppenheim unter der Rufnummer 06252/706-0 zu melden. (sne)

Auch interessant

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,
wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.
Die Redaktion