1. Wetterauer Zeitung
  2. Rhein-Main

Unfall sorgt für langen Stau im Feierabendverkehr – Fehlende Rettungsgasse ärgert Rettungskräfte

Erstellt:

Von: Erik Scharf

Kommentare

Auf der A5 krachen am Bad Homburger Kreuz zwei Kleintransporter und ein Lkw zusammen. Drei Menschen werden schwer verletzt.

Frankfurt – Mehrere schwer verletzte Menschen, ein kilometerlanger Stau im Feierabendverkehr und ein Helikopter über der A5 – das ist die Bilanz eines Unfalls am frühen Donnerstagabend (28. Juli) kurz vor dem Bad Homburger Kreuz.

Was war passiert? Gegen 17.20 Uhr stießen bei Frankfurt in Richtung Kassel zwei Kleintransporter mit einem Lkw zusammen. Der Fahrer eines der beiden Kleintransporter wurde durch den Unfall in seinem Wagen eingeklemmt. Ihn musste die Feuerwehr aufwendig befreien, wie die Polizei mitteilte. Drei Menschen wurden insgesamt schwer verletzt und in umliegende Krankenhäuser gebracht.

Kurz vor dem Bad Homburger Kreuz auf der A5 kommt es zu einem folgenschweren Unfall.
Kurz vor dem Bad Homburger Kreuz auf der A5 kommt es zu einem folgenschweren Unfall. © Felix Hirth/5vision.media

Nach Unfall: A5 bei Frankfurt in Richtung Kassel gesperrt

Laut Angaben der Polizei in Frankfurt hatten die Rettungskräfte Probleme auf der Anfahrt zum Unfallort am Bad Homburger Kreuz, weil viele Autofahrer nicht in der Lage waren, eine Rettungsgasse zu bilden. Die A5 war in Richtung Kassel für die Zeit der Rettungsarbeiten voll gesperrt. Dadurch bildete sich im Feierabendverkehr ein kilometerlanger Stau. Gegen 19 Uhr endete der Einsatz.

Die Ursache des Unfalls ist bislang noch unklar, die Polizei ermittelt. Insgesamt waren an dem Einsatz 15 Einsatzfahrzeuge von Feuerwehr und Rettungsdienst, ein Rettungshubschrauber und rund 45 Einsatzkräfte beteiligt. (esa)

Erst kürzlich war die A5 bei Frankfurt am Bad Homburger Kreuz nach einem Unfall voll gesperrt.

Auch interessant

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,
wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.
Die Redaktion