Eine Milonga, was ist das? Im Rahmen des Tango-Workshops mit Madeleine Derol und Jorga Alexander in Bingenheim findet eine öffentliche Milonga, ein klassischer Tango-Abend statt, zu dem auch eine Einführung angeboten wird. Wer argentinischen Flair mit Tango tanzen im Kerzenschein erleben möchte, sollte am Samstag, 18. November, in die Schulturnhalle der Lebensgemeinschaft Bingenheim in der Schlossstraße 9 kommen. Schicke und gewagte Garderobe sind gern gesehen, aber kein Muss.

Für Madeleine Derol und Jorga Alexander ist es wichtig, dass die Tänzer und Tänzerinnen die Scheu voreinander verlieren, sich gegenseitig zum Tanzen auffordern und den Abend natürlich genießen. Infos und Anmeldungen auf der Vereinshomepage: www.wetterausicht.de oder bei Grischa Wiesner unter Tel. 0171/18 340 89.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Tango
  • Echzell-Bingenheim
  • Redaktion
  • Lädt

    Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung (Noch Zeichen verfügbar)





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 20 + 2: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.