16. Oktober 2018, 20:27 Uhr

Singend den Herbst begrüßt

16. Oktober 2018, 20:27 Uhr
Zu den Gästen des Herbstsingens gehört auch der Gesangverein Frohsinn Weckesheim.

Das Herbstsingen des Gesangvereins Liederkranz Gettenau mit vier weiteren Gastvereinen hat dem Veranstalter am Sonntag einen vollen »Saal Stern« beschert. Die herbstlich geschmückte Bühne bot den festlichen Rahmen für einen abwechslungsreichen Nachmittag.

Begrüßt wurden die Gäste von der Liederkranz-Vorsitzenden Carola Balke, die sich bei allen Chören für ihre Teilnahme bedankte. Mit einer besonderen Überraschung wartete die Vorsitzende des Sängerkreises Friedberg-Wetterau, Bettina Winkel, auf. Für langjährige Mitgliedschaft im Sängerkreis ehrte sie mit einer Urkunde und einem Blumengebinde Bärbel Ladner (25 Jahre), Marlies Lorenz (25 Jahre) und Gudrun Mück (20 Jahre). Eindrucksvoll und stimmgewaltig waren im Anschluss die Liedvorträge der mitwirkenden Gastvereine. Den Anfang machte der Gesangverein Eintracht Wölfersheim, der unter seinem Chorleiter Christoph Könizen »99 Luftballons« und nach einer Kaffeepause »Kriminal Tango« und »Mein kleiner grüner Kaktus« intonierte. Ohrwürmer wie »Sierra Madre«, »Kann es wirklich Liebe sein«, »Bajazzo« und »You Raise Me Up« brachte der Gesangverein Frohsinn Weckesheim unter dem Dirigat von Jan Frische zu Gehör. Der Gesangverein Immergrün Rockenberg sang unter der Chorleitung von Rita Bayer die Lieder »Wenn alle Brünnlein fließen«, »Lebe deinen Traum«, »Deep River« und eine Hymne an die Zukunft: »Ihr von morgen«. Unter dem Dirigat von Chorleiter Tobias Lipka brillierte der Gesangverein Eintracht Beienheim mit den Liedern »Solang man Träume noch leben kann«, »Dir gehört mein Herz«, »Proud Mary« und den Elvis-Klassiker »Can’t help falling in love«.

Die Zuhörer waren begeistert, was sie immer wieder mit kräftigem Applaus unterstrichen. Die Stimmung im »Saal Stern« war sehr gut, und auch die Helfer leisteten bravourös ihren Beitrag zum Gelingen des Liedernachmittags – und nicht zuletzt natürlich die Mitwirkenden auf der Bühne selbst, die alle vorzüglich ihre Musik präsentierten.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Feier
  • Gesangsvereine
  • Herbst
  • Theater
  • Echzell-Gettenau
  • Robert Nolte
  • Lädt

    Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 43 - 10: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.