Neue Technik in der St.-Remigius-Kirche: Von unten betrachtet/gehört, kommt der Klang der digitalen Orgel (Spieltisch oben rechts) aus der Pfeifenorgel; zwölf Lautsprecher sind hinter den Pfeifen an der Wand befestigt, die Bassboxen stehen neben der alten Orgel.	(Foto: hau)

Neue Technik in der St.-Remigius-Kirche: Von unten betrachtet/gehört, kommt der Klang der digitalen Orgel (Spieltisch oben rechts) aus der Pfeifenorgel; zwölf Lautsprecher sind hinter den Pfeifen an der Wand befestigt, die Bassboxen stehen neben der alten Orgel. (Foto: hau)
Bild 1 von 3